Profiling funktionier nicht

Antworten
Nachricht
Autor
Tobi1987
Beiträge: 14
Registriert: 31. Jul 2007 8:53

Profiling funktionier nicht

#1 Beitrag von Tobi1987 » 15. Sep 2007 13:25

hallo,
wenn ich versuche mein programm mit gprof zu profilieren, dann erhalte ich folgende fehlermeldung:

Code: Alles auswählen

# gprof myprog
gprof: gmon.out file is missing call-graph data
jedoch wurde mein programm so kompiliert:

Code: Alles auswählen

gcc -o myprog myprog.c -pg
eine entsprechende gmon.out datei ist ebenfalls nach dem aufrufen des programms im verzeichnis zu finden.

mache ich einen fehler oder muss ich gprof andere parameter angeben?

mfg

gast

Re: Profiling funktionier nicht

#2 Beitrag von gast » 09. Okt 2007 8:27

Tobi1987 hat geschrieben:hallo,
wenn ich versuche mein programm mit gprof zu profilieren, dann erhalte ich folgende fehlermeldung:

Code: Alles auswählen

# gprof myprog
gprof: gmon.out file is missing call-graph data
jedoch wurde mein programm so kompiliert:

Code: Alles auswählen

gcc -o myprog myprog.c -pg
eine entsprechende gmon.out datei ist ebenfalls nach dem aufrufen des programms im verzeichnis zu finden.

mache ich einen fehler oder muss ich gprof andere parameter angeben?

mfg
Erst das Programm einmal starten also.
./myprog

Dann wird die Datei gmon.out angelegt und jetzt musst du gprof myprog ausfuehren
gruss

gast

Re: Profiling funktionier nicht

#3 Beitrag von gast » 09. Okt 2007 10:02

Tobi1987 hat geschrieben:hallo,
wenn ich versuche mein programm mit gprof zu profilieren, dann erhalte ich folgende fehlermeldung:

Code: Alles auswählen

# gprof myprog
gprof: gmon.out file is missing call-graph data
jedoch wurde mein programm so kompiliert:

Code: Alles auswählen

gcc -o myprog myprog.c -pg
eine entsprechende gmon.out datei ist ebenfalls nach dem aufrufen des programms im verzeichnis zu finden.

mache ich einen fehler oder muss ich gprof andere parameter angeben?

mfg
Versuch es mal mit qprof -Q programm

Antworten