Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Probleme mit Gtk-Programmierung unter Debian

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Programmieren - Allgemein
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
sesame
Gast





BeitragVerfasst am: 24. Sep 2007 11:38   Titel: Probleme mit Gtk-Programmierung unter Debian

Hallo,

möchte mit der Gtk-Programmierung starten unter Debian/Gnome.

Beim Kompilieren werden aber die headerdateien nicht gefunden, obwohl sie alle in zig Unerverzeichnissen installiert sind.


Selbst Anweisungen wie
Code:
gcc main.cc -o prog1 `pkg-config --cflags --libs gtk+-2.0`

oder
Code:
 gcc main.cc -o prog1 `gnome-config --cflags --libs gnomeui`

bringen nichts.

Wieso wird einem die Entwicklungsarberit so schwer gemacht?
Es kann doch nicht sein, dass ich die Libs installiere und nirgendwo sind dann die Befehle für's Kompilieren zu finden?
Selbst meine Versuche, alle Dateien in /usr/include aus den Unterverzeichnissen heraus zu kopieren, scheiterte, da es einfach zu viel ist. Warum macht man das m.E. so wahnsinnig kompliziert?
 

Janka



Anmeldungsdatum: 11.02.2006
Beiträge: 3569

BeitragVerfasst am: 24. Sep 2007 16:03   Titel:

Libraries und Headerdateien sind zwei verschiedene Paar Schuhe! Der Grund, warum es für dich so schwer ist, ist, dass du die Ordnung im vermeintlichen Chaos nicht erkennst und versuchst, deine eigene Ordnung zu schaffen (was schwer ist).

Zunächst solltest du mal Fehlermeldungen posten, anstatt einfach "bringt nichts". So kann man dir nicht helfen.

Janka
_________________
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt /dev/null.
Ich mag die Schreie.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

sesame
Gast





BeitragVerfasst am: 25. Sep 2007 10:49   Titel:

Danke für die Antwort erstmal.
Ist mir schon klar, dass alles seine Ordnung haben soll, nur so viele Unterverzeichisse sind mir zu viel Ordnung.

Unter
http://www.linuxforen.de/forums/showthread.php?t=191735
habe ich genau mein Problem nochmal im Nachhinein gefunden.

Nur geht's immer noch nicht.

Wenn ich z.B. folgendes Musterprogramm nehme:
Code:
#include <gtk/gtk.h>

int main(int argc, char** argv) {
    GtkWidget *app;
    gnome_init("example", "0.1", argc, argv);
    app = gnome_app_new("example", "title");
    gtk_widget_show(app);
    gtk_main();   
    return 0;
}

dann kommt beim Kompilieren
mittels
Zitat:
gcc main.cc -o base `pkg-config --cflags --libs gtk+-2.0`

nun die Fehlermeldung
Zitat:
main.cc: In function »int main(int, char**)«:
main.cc:5: Fehler: »gnome_init« wurde in diesem Gültigkeitsbereich nicht definiert
main.cc:6: Fehler: »gnome_app_new« wurde in diesem Gültigkeitsbereich nicht definiert


Und dabei meine ich mich an dieses Tutorial gehalten zu haben: http://www.gtk.org/tutorial/c39.html
 

Janka



Anmeldungsdatum: 11.02.2006
Beiträge: 3569

BeitragVerfasst am: 25. Sep 2007 14:49   Titel:

Als Grundproblem sehe ich schon mal, dass deine Datei .cc heißt, also ein C++-Programm darstellt. Du bindest aber Header der Form <xxx.h> ein, also C-Header. In diesen fehlt das "extern C { ... }", so dass es da Schwierigkeiten geben sollte.

Probier mal, ob das Problem nach dem Umbenennen von main.cc in main.c weiterhin besteht.

Weiterhin hast du gnome_xxx-Funktionen aufgerufen, obwohl du oben nur gtk einbindest. Für Gnome fehlen dir weitere Headerdateien. Guck dir bitte zusätzlich auch dieses
http://developer.gnome.org/doc/tutorials/gnome-libs/gnome-programming.html
Tutorial an.

Janka
_________________
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt /dev/null.
Ich mag die Schreie.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

sesame
Gast





BeitragVerfasst am: 26. Sep 2007 14:05   Titel:

Jetzt geht's!

Auf http://www.linuxheadquarters.com/howto/programming/gtk_examples/window/window.shtml
habe ich ein funktionierendes Beispiel gefunden.

Mittels
Code:
gcc main.c -o base `pkg-config --cflags --libs gtk+-2.0`

kompiliert; und nun funktioniert es anstandslos.
Durchblick habe ich nun immer noch nicht, kann aber daran arbeiten. Smile
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Programmieren - Allgemein Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy