Pro-Linux.de

Pro-Linux

Pro-Linux Diskussions- und Hilfeforum
Aktuelle Zeit: 19. Nov 2018 14:10

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Soll ich auf Linux wechseln ?
BeitragVerfasst: 11. Okt 2007 15:40 
Naja... ich bin ein windows user, der nicht mehr mit der monopol stellung des Micro$ofts zufrieden ist und wollte fragen wie der umstieg so ist. :?

Ich habe keinen besseren forum gefunden als pro-linux und wollte mal unverbindlich nachfragen womit man bei linux rechnen kann.

Soweit ich weiß existieren viele Linux versionen, deren unterschiede ich jedoch nicht überblicke.

Was mich jedoch am meisten interesiert sind die Spiele die unter DirectX sprich Windows laufen. Gibts da Emulatoren oder portierungen oder kann man die datein direkt so öffnen oder ausfüren ?

Freue mich auf konstruktive Beiträge... :wink:


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11. Okt 2007 18:22 
Offline

Registriert: 10. Feb 2002 21:39
Beiträge: 411
Wohnort: Heroldsberg (ERH)
Hallo Fuga

"wie der Umstieg so ist" und "womit man bei Linux rechnen kann" sind natürlich sehr allgemein formulierte Fragen. Es fällt mir (und anderen vermutlich auch) schwer, darauf eine Antwort zu finden, die nicht die ganze Nacht zum Eintippen braucht. M.a.W. rechne bitte nicht unbedingt mit vielen Aussagen hierzu. Alle, die hier im Forum schreiben, haben den Ein- oder Umstieg gewagt und sind noch am Leben...

Die "Linux-Versionen" heißen korrekt Distributionen. Da gibt es natürlich Unterschiede, aber wenn du als Anfänger zu einer der bekanntesten Distributionen greifst (openSUSE, Mandriva, Fedora, (k)ubuntu,...), bist du schon auf dem richtigen Pfad. Wenn du's wirklich ganz genau wissen willst, dann schau mal unter distrowatch oder greife zu einem bewährten Buch.

Zu Spielen kann ich dir leider keinen Tipp geben, das ist nicht unbedingt mein Spezialgebiet.

Frohes Schaffen
Lothar


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11. Okt 2007 19:00 
gut zu lesen, um falsche vorstellungen aus dem weg zu räumen, ist sicher
diese
seite. ansonsten musst du sicherlich etwas lesen - wieviel, das hängt davon ab, was du machen willst. davon hängt letztlich auch ab, ob ich jenmandem dazu raten würde, ein linux system zu verwenden.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11. Okt 2007 20:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2006 19:10
Beiträge: 3569
Für Spiele kauft man sich am besten eine anständige Spielkonsole. Das funktioniert dann wenigstens ohne Installationsorgien, Upgradeorgien und allenthalben seltsame Fehler.

Wenn du dennoch mit dem PC spielen willst, kommt es darauf an ob du dich auf etwas andere Lieblingsspiele einlässt (dann gibt es auch für Linux in fast jedem Spielprinzip einen oder mehrere Vertreter, zumeist sogar kostenlos), oder genau das daddeln willst, was alle anderen auch daddeln (also immer das neuste). Letzteres setzt zumeist voraus, dass man entweder MS-Windows als Zweitbetriebssystem behält (geht problemlos) oder einmalig 15€ für Cedega investiert und dann eine große Auswahl älterer (~1 Jahr und älter) Windows-Spiele auch unter Linux zum Laufen kriegt, oder man muss halt mit Wine rumbasteln und bei jedem Spiel fummeln (klappt eher selten vollständig).

Janka

_________________
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt /dev/null.
Ich mag die Schreie.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Soll ich auf Linux wechseln ?
BeitragVerfasst: 12. Okt 2007 3:09 
Offline

Registriert: 17. Sep 2006 15:39
Beiträge: 125
Zitat:
Naja... ich bin ein windows user, der nicht mehr mit der monopol stellung des Micro$ofts zufrieden ist und wollte fragen wie der umstieg so ist. :?
Hallo Fuga!

Diese Frage kann ich nicht allgemein beantworten...

Ich bin selbst vor 1,5 Jahren auf einen Schlag komplett umgestiegen - und muss für mich sagen: Es ist großartig :)

Was nicht heißt, dass das für jeden Umsteiger gilt...


Viele Grüße, Euklid


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: wow danke !
BeitragVerfasst: 12. Okt 2007 6:06 
Diese seite wo der unterschied zwischen den systemen verglichen wird wie Auto und Motorad fand ich mehr als revolutionär, jedoch selbsterklärend.

Es hat mich noch mehr überzeugt. Stolz will ich nebeinbei sagen dass ich im hintergrund ubuntu herunterlade.

Ach der mensch ist der einzige Tier dessen neugierde nie endend ist und so wurde ich auch überzeugt was neues auszuprobieren. Bin ja flexiebel und ausserdem sind spiele ja nicht so lebensimanent, es ist mehr eine sucht die ich in griff kriegen sollte.(ausserdem ist ein Studium auch nicht so unwichtig)

so... ich probiere jetz linux ! Kuhl ich werde gleich linux probieren! :wink: *freu*


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de