Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Hilfe!! Neuling!! Ethernet

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
roka



Anmeldungsdatum: 17.10.2007
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 18. Okt 2007 19:40   Titel: Hilfe!! Neuling!! Ethernet

Hallo Gemeinde, ich hab nen absoluten Hilferuf. Kurz zur Geschichte. Bin selbst nicht mehr so taufrisch (55) aber Win Vista hat mich entgültig dazu gebracht, auf Linux umzustellen. Hat auch auf dem PC tadellos geklappt. WinXP ist total vom Netz. Mutig geworden hab ich mir einen Schlepptopp gekauft, damit ich auch woanders was am Computer machen kann. Weder Netzwerkkarte, noch GraKa oder Sound gehen. Am Wichtigsten wäre wohl die Ethernetcard., damit ich online gehen kann.
Technische Daten: Laptop ASUS X50N /F5N
Ethernet Controller: NVidia nForce Network Controller
Geräte-ID: 10DE-054C
GraKa: NVidia GeForce 7000M/nForce 610M
Geräte-ID: 10DE-0533
Audio: Realtek High Definition Audio
Geräte-ID: 10DE-055C/0660
Kernel Vers. Open Suse : 2.6.18.2-34
Kann mir da vielleicht jemand helfen? Würd mich sogar ans Kompilieren wagen. Oder hab ich Müll gekauft und muß doch wieder auf das Windoofs zurückgreifen?
Bin leider nicht jeden Tag im Netz, da ich (zum Glück) noch Arbeit habe. Allerdings 12 Stunden und rollende Woche.
Da kanns mit einem Re bissl dauern.
roka
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Janka



Anmeldungsdatum: 11.02.2006
Beiträge: 3569

BeitragVerfasst am: 19. Okt 2007 9:27   Titel:

Das sollte alles einfach so funktionieren.

Ethernet: Leuchten die Ethernet-LEDs, wenn du ein mit einem Switch verbundenes Kabel einsteckst? Evtl hilft es auch, nach dem Umstecken den Switch aus- und wieder einzuschalten. Womit hast du das Netzwerk konfiguriert? YaST? Was genau geht nicht? Meckert YaST über einen fehlenden Treiber oder kommt einfach keine Verbindung zustande?

Grafik: Was geht nicht? Hast du überhaupt kein Bild, nur Textmodus oder die falsche Bildschirmauflösung?

Sound: Was geht nicht? Stummschaltung im Mixer ausgemacht? Kabel in der richtigen Buchse?

Janka
_________________
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt /dev/null.
Ich mag die Schreie.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

roka



Anmeldungsdatum: 17.10.2007
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 20. Okt 2007 17:30   Titel:

Hallo zurück,
erstmal herzlichen Dank für Dein Interesse an meinem Problem!

Netzwerkkarte:
Wird einfach nicht erkannt. Aufm PC hats tadellos funktioniert, Konfiguration via YAST ohne Probleme. Alles i.O.
Laptop erkennt SUSE zwar, daß eine Netzwerkkarte da ist, sogar die Geräte-ID, aber am Treiber scheitert die Gute. Und, mit WinXP wollt ich ja nun wirklich nicht mehr ins Netz, nicht mal mit dem Laptop.

GraKa:
SUSE nimmt den Standardtreiber, Bild ist also da. Würde in der größten Not auch so gehen, aber es gibt keine Einstellmöglichkeiten wie bei NVIDIA. Und ein Laptop hat nun mal ein bissl anderes Bildschirmformat als ein Moni. 3D Geht auch nicht.

Sound:
Hast recht, das ist das kleinste Problem, allerdings, mal paar MP3's hören oder nen Film sehen wäre so schlecht nicht.

Gruß
roka
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Janka



Anmeldungsdatum: 11.02.2006
Beiträge: 3569

BeitragVerfasst am: 20. Okt 2007 21:23   Titel:

Ethernet: Du brauchst den forcedeth-Treiber, der im Kernel seit einiger Zeit enthalten ist. Prüf mal, ob er geladen ist.
Code:

$ lsmod | grep forcedeth

Wenn nein, kann du mal versuchen, diesen Treiber von Hand zu laden und die Meldungen hier Posten
Code:

$ su
Password
# dmesg -c    (Diese Meldungen brauchen wir nicht, aber mit -c löscht er auch den Puffer.)
# modprobe forcedeth
# dmesg -c


Grafik: Auch mit dem "normalen" Treiber kann man die Auflösung etc. in "YaST->Hardware->Grafikkarte und Monitor" einstellen. Den nVidia-Treiber benötigt man ausschließlich für die 3D-Beschleunigung.

Sound: Ist der Sound konfiguriert? Funktioniert der Testsound oder erzeugt

Code:

$ speaker-test -c2


abwechselnd ein Rauschen rechts und links?

Janka
_________________
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt /dev/null.
Ich mag die Schreie.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

roka



Anmeldungsdatum: 17.10.2007
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 21. Okt 2007 12:43   Titel:

Danke! Probier ich auf jeden Fall nächste Woche mit aus. Aber wird leider erst Ende der Woche. Auf jeden Fall melde ich mich mit dem Ergebnis.
Gruß

roka
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

roka



Anmeldungsdatum: 17.10.2007
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 24. Okt 2007 7:15   Titel:

Hallo zusammen,
Danke für die Hilfe, glaub, ich komm jetzt zurecht. Leider ist warscheinlich die Buchse für Ethernet defekt, denn es geht auch unter Win nicht, obwohl da trotz korrekt installierten Treibern nicht mal die Verbindung zu einem anderen PC via Crossover-Kabel geht. Die LED's an der Buchse leuchte auch nicht. Kann also ne Weile dauern bis ich wieder da bin.

roka
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Janka



Anmeldungsdatum: 11.02.2006
Beiträge: 3569

BeitragVerfasst am: 24. Okt 2007 10:10   Titel:

Crossover-Kabel eignen sich nicht zum Testen, weil das ein Spezialfall ist, der nicht funktionieren muss.

Häng' über ein normales Kabel einen Switch an.

Janka
_________________
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt /dev/null.
Ich mag die Schreie.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy