Pro-Linux

Pro-Linux Diskussions- und Hilfeforum
Aktuelle Zeit: 12. Nov 2018 20:43

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: rpm-Output umleiten?
BeitragVerfasst: 23. Okt 2007 19:01 
Gibts eigentlich eine Option um den rpm-Output in ein eigenes Verzeichnis umzuleiten statt das alles gleich im System installiert wird?

Hintergrund: ich möchte an den Inhalt eines rpms rankommen - und rpm2targz funktioniert nicht ordentlich, es unterschlägt mir die Hälfte...


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24. Okt 2007 0:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2006 19:10
Beiträge: 3569
Huh? Normalerweise nehme ich rpm2cpio, da sind dann alle Dateien, die installiert werden, drin.

Problematisch wird es, wenn das rpm ein kompliziertes Install-Skript enthält. Diese bekommt man mit
Code:
rpm -qp --scripts Paket.rpm
aus dem Paket heraus.

Janka

_________________
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt /dev/null.
Ich mag die Schreie.


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de