Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
[Ubuntu 7.10] Sunbird 0.7 richtig installieren

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Waldi
Gast





BeitragVerfasst am: 27. Okt 2007 20:52   Titel: [Ubuntu 7.10] Sunbird 0.7 richtig installieren

Hi Leute,

wie installiert man eigentich Sunbird 0.7 unter Ubuntu 7.10 ???

Ich habe das tar.gz-Paket heruntergeladen und entpackt. Ein Klick auf die "sunbird"-Datei und schon startet es, aber ist das der richtige Weg?

Ich denke nein, wie installiert man es also korrekt?

Danke.
 

hastifranki



Anmeldungsdatum: 06.05.2006
Beiträge: 252

BeitragVerfasst am: 27. Okt 2007 21:17   Titel:

Hallo,

hast du schon Sunbird 0.5 installiert? Das Paket gibt es hier:

http://packages.ubuntu.com/gutsy/web/sunbird

Es sollte möglicherweise auch unter 'Add/Remove Applications' auswählbar sein.

Man kann natürlich auch immer die neueste Version installieren. Die Vorgehesweise ist etwas komplizierter.

Viele Grüße
Frank
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Waldi
Gast





BeitragVerfasst am: 28. Okt 2007 10:26   Titel:

Nein, die alte 0.5 habe ich nicht installiert und es existiert meines Wissens auch kein Repository für 0.7...

Wie erwähnt ist die "normale" Linuxversion als .tar.gz gepackt. Solche Programme können nicht über den Paketmanager installiert werden.
 

Janka



Anmeldungsdatum: 11.02.2006
Beiträge: 3569

BeitragVerfasst am: 28. Okt 2007 14:32   Titel:

.tar.gz sind meist Quellpakete. Die musst du kompilieren. Also zuvor gcc, g++, make, checkinstall evtl. noch autotools und weiteres installieren, dann brauchst du vermutlich noch einen Haufen devel-Pakete für die Bibliotheken, die das Programm später benutzen soll.

Ist das Zeug, was du zum Kompilieren brauchst, alles installiert, tut es meist

Code:

$ tar xzf Quellpaketname.tar.gz
$ cd Quellpaketname
$ ./configure
$ make
$ su
Password: ...
# checkinstall


Was genau man machen muss und welche devel-Pakete man braucht, steht fast immer in der README-Datei des Quellarchivs. Vorher gucken. Ansonsten einfach versuchen und Fehlermeldungen hier posten. Schrittweisen Vorgehen ist erforderlich.

Da das alles sehr aufwendig ist und für jedes Sicherheitsupdate wiederholt werden muss, nimmt auch der Profi lieber das fertige Paket, wenn es eins gibt.

Janka
_________________
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt /dev/null.
Ich mag die Schreie.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy