Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Welche Grafikkarte (unterer Preisbereich) kaufen?
Gehen Sie zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Paul K.
Gast





BeitragVerfasst am: 27. Okt 2007 23:28   Titel: Welche Grafikkarte (unterer Preisbereich) kaufen?

Hallo

ich werde mir einen neuen Rechner zusammenstellen, mein aktueller ist Baujahr 1999.
Welche Grafikkarte im unteren Preisbereich würdet ihr empfehlen? nvidia oder amd?
Passive Kühlung würde ich bevorzugen. Hin und wieder sollte auch ein Spielchen möglich sein, googleearth und compiz soll problemlos funktionieren. Habe leider keine Ahnung, was der Unterschied der vielen Grafikchips ist und wie sich die Unterschiede in der Praxis darstellen. Kann deshalb auch nicht nachvollziehen, dass Leute Grafikkarten für mehrere 100Euro kaufen. Gibt es wirklich Spiele, die davon profitieren?
 

sesame
Gast





BeitragVerfasst am: 28. Okt 2007 1:22   Titel:

Kaufe dir eine nVidia-Karte. Die wird derzeit unter Linux in Sachen 3D besser unterstützt als ATI/AMD.

Wie bei ATI/AMD gibt es für OpenGL nur properitäre Treiber, die du dir von www.nvidia.com runterladen kannst.

Evtl. kaufe dir eine gebrauchte Karte, da sind gute Sachen zu haben.
128 MB RAM für die GPU sollten da mehr als genug sein.

Wenn du über die Performance von DOOM 3 hinaus willst, schaue nach aktuellen teuren Modellen mit min. 512 MB Speicher.
 

petameta
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 14.02.2003
Beiträge: 1294

BeitragVerfasst am: 28. Okt 2007 9:06   Titel:

Wenn man die neuesten Spiele spielt, lohnt sich eine teure High-End Grafikkarta auf jeden Fall. Will man beispielsweise das neue Enemy Territory Quake Wars auf hoher Auflösung in guter Qualität spielen, kommt man um Karte der 8800er-Serie nicht herum.

Um "nur" spielen zu können reicht auch weniger, man muß dann aber auf Bildqualität verzichten. Wenn Du kein Hardcore-Spieler bist, würde ich Dir zur Zeit eine passiv gekühlte 7600GT empfehlen. Bei EBay gibt's die für ca. 70-80 Euro bzw. Alternate hat auch noch welche auf Lager. Wenn das zu teuer ist eine 6600GT, achte aber auf 256MB Video-RAM.

Vermeide auf jeden Fall Low-Cost Karten, beispielsweise die 8500er oder 7300er Serie. Es sei denn Du willst nur 2D und evtl. noch Compiz laufen lassen.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Paul K.
Gast





BeitragVerfasst am: 28. Okt 2007 20:11   Titel:

Was meint ihr, wie die Preisentwicklung einer eine passiv gekühlte 7600GT aussieht? Da ja fast jeder DX10 will, könnte es sein, dass die 7600GT in einem Monat für 50€ zu haben sein wird?
 

blob
Gast





BeitragVerfasst am: 28. Okt 2007 20:19   Titel:

Es könnten sich auch Wucherpreise für DX9-Karten entwickeln, da diese immer schwerer lieferbar sein werden.
Klick
 

petameta
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 14.02.2003
Beiträge: 1294

BeitragVerfasst am: 28. Okt 2007 21:12   Titel:

Wobei man sagen muß, daß das keine normale 7600GT ist, sondern eine ab Werk übertaktete, die trotzdem passiv gekühlt ist. Das ist denke ich eher so nen EBay Ding, einige Leute bieten ohne nachzudenken ... Dasselbe bei Alternate für nur 77 Euro neu (gut, plus Versand). Ich denke aber mal, nur solange der Vorrate reicht.

Trotzdem glaube ich kaum, daß die bald soviel billiger wird. Zumal sie einige der wenig passiv kühlbaren Grafikkarten ist, die dafür ordentlich Leistung bringt. Erst die nächste Generation von Grafikkarten dürfte die Preise wieder rutschen lassen.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Paul K.
Gast





BeitragVerfasst am: 28. Okt 2007 21:47   Titel:

> Wobei man sagen muß, daß das keine normale 7600GT ist, sondern eine ab Werk übertaktete

Wo steht da im EBay-Artikel, dass es eine übertaktete Karte ist? Und wie wird so eine Übertaktung vorgenommen?

> Das ist denke ich eher so nen EBay Ding, einige Leute bieten ohne nachzudenken

In diesem Fall ist es ein Sofort-Kauf-Angebot. Der Preis wurde nicht durch unüberlegtes Bieten hochgetrieben.
 

petameta
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 14.02.2003
Beiträge: 1294

BeitragVerfasst am: 28. Okt 2007 22:49   Titel:

Im Text steht 650 MHz Chiptakt und 1600 MHz Speichertakt. Standarttakte für die 7600GT sind 560MHz Chip und 1400 MHz Speicher. Das ist in dem Fall in das BIOS der Grafikkarte einprogrammiert. Es gibt allerdings Tools, um das zur Laufzeit zu ändern, für Linux z. B. nvclock. Bin aber nicht sicher, ob das mit so "neuen" Grafikkarten zurecht kommt. Soll heißen es wird nicht oft geupdated.

Mit den Sofort-Kauf hast Du natürlich recht, habe nicht richtig hingeguckt. Ich hoffe das kauft niemand für den Preis.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

robin G.
Gast





BeitragVerfasst am: 05. Nov 2007 13:41   Titel:

Ist die 7600GS soviel schlechter als die 7600GT? Wie ist im Vergleich dazu die 8500GT?
 

petameta
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 14.02.2003
Beiträge: 1294

BeitragVerfasst am: 05. Nov 2007 14:41   Titel:

Es kommt immer darauf an, was Du mit der Grafikkarte vorhast. Die 7600GS ist auch ganz OK, aber eben doch ne ganze Ecke langsamer als die GT. Welche Spiele möchtest Du spielen können ?

Die Lowcost- und Mainstream Grafikkarten der 8000er Serie sind sooo viel schneller nicht als die der 7000er Serie. Wie dem auch sei, guck Dir am besten mal ein paar Benchmarks an.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

blob
Gast





BeitragVerfasst am: 10. Nov 2007 1:50   Titel:

Für welche Linuxspiele ist die 7600GS zu schwach?
 

petameta
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 14.02.2003
Beiträge: 1294

BeitragVerfasst am: 11. Nov 2007 15:05   Titel:

etqw. Nicht direkt zu schwach, das kommt darauf an, welche Bildqualität man haben möchte. Es ist ja aber auch eine Frage, wie sehr man sich auf zukünftige Spiele vorbereitet.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Paul K.
Gast





BeitragVerfasst am: 11. Nov 2007 23:21   Titel:

petameta vielen Dank für deine Infos. Bin mir immer noch unschlüssig, was für mich die richtige Karte wäre.

> etqw. Nicht direkt zu schwach, das kommt darauf an, welche Bildqualität man haben
> möchte.

Nenne doch bitte mal einige Beispiele. Bei welchen Spielen ist mit der 7600GS nicht die höchste Bildqualität möglich?

> Es ist ja aber auch eine Frage, wie sehr man sich auf zukünftige Spiele vorbereitet.

Wenn man an zukünftige Spiele denkt, muss man da nicht auch an DX10 denken?
 

petameta
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 14.02.2003
Beiträge: 1294

BeitragVerfasst am: 12. Nov 2007 10:04   Titel:

Ich sage Dir mal, welche Spiele Du locker Spielen kannst, also mit hoher Auflösung und Bildqualität. Das wird ziemlich idsoftware-lastig, weil das meine Favoriten sind.

Doom 1-3 (bei teil 3 mußt Du evtl. etwas runterdrehen)
Quake 1-4 (bei teil 4 mußt Du evtl. etwas runterdrehen)
Return to Castle Wolfenstein
Enemy Territory
Nexuiz
Cube
Cube 2/Sauerbraten (ja das nennt sich wirklich so, bescheuerter Name)

Für weitere Spiele müßtest Du mal eine Suchmaschine befragen, gibt da genug Benchmarks und Tests. Andererseits gibt es soooo viele Shooter mehr für Linux eh nicht, weitere Spiele müßtest Du mit Wine oder Cedega zum laufen bringen.

Noch eine Sache, auf die Du unbedingt achten solltest: Es gibt Hersteller, die bei der RAM-Anbindung sparen. Die GS und GT sind mit 128 Bit angebunden, achte darauf, daß das in der Artikelbeschreibung steht. Als Sparmaßnahme binden einige Hersteller den Speicher nur mit 64 Bit an, was dann enorm limitiert.

Wenn Du Linux benutzt ist DirectX 10 ziemlich egal, das gibt es schlicht nicht für Linux. Das ist relevant, wenn Du eine Windows-Partition für Spiele hast. Und ja, dann macht DirectX 10 Sinn, allerdings erst für zukünftige Spiele. Zudem mußt Du Vista installieren, das ist auch kein Spaß.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

gnsf
Gast





BeitragVerfasst am: 15. Nov 2007 14:58   Titel:

was ist von 8500gt zu halten?
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehen Sie zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy