Pro-Linux.de

Pro-Linux

Pro-Linux Diskussions- und Hilfeforum
Aktuelle Zeit: 21. Nov 2018 6:31

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Parallelport bidirektional
BeitragVerfasst: 20. Nov 2007 16:19 
Hallo,

ich möchte den Parallelport für Datenübergabe nutzen.
Für die Ausgabe von Signalzuständen am Portausgang findet man schnell Beispiel.

Ich möchte nun aber auch Schalt-Zustände erfassen, die ausserhalb des PC's generiert werden und diese über diese Schnittstelle am PC abfragen.

Der Parallelport nennt sich ja bidirektional. Nun kann man aber wohl schlecht die selben Singnale gleichzeitig PC-Seitig und von außen mit Signalzustände versehen :(

Mit welchen Sinal-Namen schaltet man diese Direktion der Signale um, also um einmal den Parallelport als Eingang und einmal als Ausgang zu benutzen?

Viele Grüße
bastelix


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20. Nov 2007 17:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2006 19:10
Beiträge: 3569
Du kannst zum Beispiel das Statusregister des Ports (Basisadresse+1) auslesen. Einige der Pins des Ports sind Statuseingänge und können über dieses Register abgefragt werden.

Ansonsten ist der Parallelport grundsätzlich ein *Eingang*, wenn man nicht gerade -Strobe auf Null legt, um dem Drucker neue Daten aus dem Computer anzukündigen. Problem: Entweder sind alle normalen Datenpins Eingang oder alle sind Ausgang. Umschalten kannst du -Strobe mit Bit 0 aus dem Steuerregister (Basisadresse+2).

Wenn du mehr mit deinem Computer steuern willst als es der Parallelport zulässt, such mal nach "Onewire". Das ist ein preiswertes Peripheriebussystem für geringe Anforderungen. Kommst du mit ca. 20Euro zu einer brauchbaren verteilten Steuerung, und es gibt einen funktionsfähigen Linux-Treiber (owfs) dafür.

Janka

_________________
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt /dev/null.
Ich mag die Schreie.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: fein
BeitragVerfasst: 20. Nov 2007 18:27 
Vielen Dank Janka für die Info & Tipps ;-)

Grüße
bastelix


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de