Pro-Linux.de

Pro-Linux

Pro-Linux Diskussions- und Hilfeforum
Aktuelle Zeit: 20. Nov 2018 9:31

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 31. Jan 2008 14:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21. Sep 2006 12:53
Beiträge: 3
Wohnort: Bad Homburg
Ich habe seit einer Woche ein Medion laptop MD 96432. Habe nach 2 Tagen (nerv) das Vista runtergeschmissen und ein Linux (SuSE 10.3) draufgemacht. (Keine Kompromisse - keine Parallelinstallation) (das lief auch auf meinem Asbach Thinkpad T20 prima).
Jetzt habe ich ein Problem: Der Audioausgang wird als "Audioausgang S/P DIF, optisch" bezeichnet. Da hat am Anfang ein rotes Licht drin geleuchtet. Habe ich einen Kopfhörer angeschlossen gingen die Boxen aus. Jetzt ist das kleine rote Licht erloschen. Ich kann zwar noch über Kopfhörer hören, aber die Boxen gehen nicht mehr aus. Wie gesagt am Anfang hat das unter Linux alles prima funktioniert.

Frage: Ist der Audioausgang einfach nur defekt? Oder habe ich das doch irgendwie softwaremässig vermasselt? Was bedeutet optisch? Ist das wie ne Lichtschranke - Stecker drin boxen aus? Wer kann mir helfen?

Danke vorab
Drops :?:
[/b]

_________________
alles wird gut


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02. Feb 2008 15:45 
Offline

Registriert: 17. Apr 2007 16:55
Beiträge: 35
Üblicherweise sind an den Klinkenbuchsen einfach Schalter,
die beim Einstecken die Lautsprecher ausschalten - war zumindest
früher mal so. Schau mal alle Regler im Mixer an - eventuell
erst mal per Konfiguration sichtbar machen - Eventuell kann
man da was ausschalten. Wenns mal richtig funktioniert hat und
keine neue Software betreffs Kernel, Treibern oder Sound eingespielt wurde, kanns eigentlich nur ein Einstellungs- oder
Hardware-Problem sein.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: auf Thinkpad gehts auf Medion nicht
BeitragVerfasst: 07. Feb 2008 15:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21. Sep 2006 12:53
Beiträge: 3
Wohnort: Bad Homburg
Hab jetzt jede Menge drüber gelesen. Ich nehme mal an, dass es ein Software Problem ist. Auf meinem Thinkpad T20 funktioniert das alles. Auf der Medionkiste nicht. Habe daraufhin soundserver Einstellungen verglichen und keinen Unterschied feststellen können. Ich nehme an, dass das bei Medion per Software geschaltet wird und die SuSE das nicht handeln kann. Fallsjemand schon mal das gleiche Problem hatte und hat es hinbekommen bitte melden.

Gruß
Drops

_________________
alles wird gut


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Habe ein paar Antworten gefunden
BeitragVerfasst: 07. Feb 2008 15:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21. Sep 2006 12:53
Beiträge: 3
Wohnort: Bad Homburg
.....im Ubuntu Forum!
Leider war mein Medion nicht gelistet. Sollte aber trotzdem lösbar sein.

https://wiki.ubuntu.com/LaptopTestingTe ... 0N100_0768

http://forum.ubuntuusers.de/topic/149770/

https://wiki.ubuntu.com/Gutsy_Intel_HD_Audio_Controller

Nach dem Wochenende weiss ich hoffentlich mehr.

Gruß
Drops

_________________
alles wird gut


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de