Paket gegen Bezahlung erstellen lassen ?

Software besorgen und anwenden
Antworten
Nachricht
Autor
Donnar
Beiträge: 11
Registriert: 02. Okt 2006 19:47

Paket gegen Bezahlung erstellen lassen ?

#1 Beitrag von Donnar » 03. Feb 2008 14:47

Hallo,

ich bin zufällig auf dies hier gestossen: GNUnet as 'klik-able' application.

Mal abgesehen von Klik und GNUnet, finde ich den Gedanken interessant, sich ein Paket für seine Distribution gegen (geringe) Bezahlung erstellen zu lassen.

Vielleicht eine neue Möglichkeit mit 'Open Source' Software ein wenig Geld zu verdienen... ;)

Gibt es eigentlich noch andere Anlaufstellen dafür im Internet ?

Donnar

schrutan

checkinstall

#2 Beitrag von schrutan » 03. Feb 2008 16:02

Moin,

ich nutze Mandriva.
Dort gibts nicht nur ein gutes Forum (mandrivauser.de), sondern auch Paketbauer, die die solche Wünsche kostenfrei erfüllen.

Normalerweise mache ich mir benötigte pakete mit checkinstall selber.
Es kommt aber durchaus vor, dass man manchmal als - Progrmmier-Laie - diese einfach nicht übersetzt bekomme ... dann wende ich mich an die Profis ;-)

bye
schrutan

Benutzeravatar
hjb
Pro-Linux
Beiträge: 3252
Registriert: 15. Aug 1999 16:59
Wohnort: Bruchsal
Kontaktdaten:

#3 Beitrag von hjb » 05. Feb 2008 11:44

Hi!

Es gibt sicher Leute, die gegen Bezahlung das machen würden. Aber finde die mal! Außerdem dürfte es recht teuer werden, da nur wenige Leute bereit sind, dafür Geld auszugeben. Zum Beispiel könnte es IT-Firmen geben, die das machen, aber zu Stundensätzen von 50 Euro aufwärts oder einem entsprechenden Festpreis. Es könnte ein Geschäftsmodell sein, aber nur, wenn man genug Umsatz machen und die Preise niedrig halten kann.

Etwas, was in diese Richtung geht, ist http://www.vorkon.de/

Grüße,
hjb
Pro-Linux - warum durch Fenster steigen, wenn es eine Tür gibt?

Antworten