Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Drucker an einem Switch anschließen

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Albert
Gast





BeitragVerfasst am: 05. März 2008 18:20   Titel: Drucker an einem Switch anschließen

Hallo,

Ich habe im Hause in jedem Zimmer einen LAN-Anschluß.Diese Anschlüsse sind an einem Switch angeschlossen. Nun möchte ich meinen Drucker an den Switch anschließen. Wie kann ich Linux beibringen,daß der Drucker an einem Switch ,bzw. Netzwerk angeswchlossen ist??
Geht das überhaupt??

Albert
 

Janka



Anmeldungsdatum: 11.02.2006
Beiträge: 3569

BeitragVerfasst am: 05. März 2008 20:00   Titel:

Falls dein Drucker einen Netzwerkanschluss hat, kannst du diesen laut dem Druckerhandbuch passend konfigurieren. Linux spricht ohne Probleme das LPT-Protokoll, HP-JetDirect und IPP. Wenn dein Drucker eins dieser Protokolle kann, kannst du ihn direkt anschließen.

Ansonsten musst dir einen Netzwerk-Druckerserver zum Anstecken an den Drucker besorgen, der eines der obigen Protokolle spricht.

Janka
_________________
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt /dev/null.
Ich mag die Schreie.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

komsomolze



Anmeldungsdatum: 03.03.2006
Beiträge: 429

BeitragVerfasst am: 08. März 2008 2:29   Titel:

Problem könnte noch sein, daß der Drucker ab Werk eine ?-IP hat, die nicht in Dein Netzwerk paßt.
> Druckerdokumentation, oder mit nmap|arpalert|arp-scan|arpwatch|snort|usw. testen
_________________
mfg komsomolze
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy