USB-Stick testen

Antworten
Nachricht
Autor
+heinrich

USB-Stick testen

#1 Beitrag von +heinrich » 07. Mär 2008 20:08

Hallo,

ich habe einen USB-Stick mit 4GB. Wie kann ich diesen unter Linux testen? Würde gerne wissen, ob er wirklich 4GB hat oder ob es sich eventuell um eine Fälschung handelt, die nur vorgibt, 4GB Kapazität zu haben

Benutzeravatar
Janka
Beiträge: 3581
Registriert: 11. Feb 2006 19:10

#2 Beitrag von Janka » 07. Mär 2008 20:58

Mach dir eine ~4GB-Datei mit Zufallsdaten. Speichere diese Datei auf der Platte und auf dem Stick. Ziehe den Stick ab, stecke ihn wieder ein und vergleiche beide Dateien. Beispiel:

Code: Alles auswählen

Stick einstecken. Der Stick wird z.B. nach /media/... gemountet -- hängt von der Distribution ab.
$ dd if=/dev/urandom of=testdatei bs=1M count=4000
$ cp testdatei /media/...
$ sync
Abziehen, wieder einstecken
$ cmp testdatei /media/.../testdatei
Wenn kein Fehler zurückkommt, ist der Stick zumindest nicht plump gefälscht.
Janka
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt /dev/null.
Ich mag die Schreie.

Antworten