Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Ist bei Linux eine Firewall nützlich/sinnvoll?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sicherheit
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
linuxpower
Gast





BeitragVerfasst am: 09. März 2008 14:44   Titel: Ist bei Linux eine Firewall nützlich/sinnvoll?

Ist bei Linux eine Firewall nützlich/sinnvoll?
(Bei Ubuntu soll es ja sowas geben.)
 

Janka



Anmeldungsdatum: 11.02.2006
Beiträge: 3569

BeitragVerfasst am: 11. März 2008 9:46   Titel:

Eine Firewall ist keine bestimmte Software, sondern eine Reihe von Maßnahmen, um eine zusätzliche Mauer in den Netzwerkdatenstrom einzubauen.

Für einen Einzelplatzrechner, den nur ein Benutzer verwendet, der alles damit machen darf (==hat auch das root-Kennwort bei der Hand) braucht man eigentlich keine Firewall zu bauen -- wenn dieser Benutzer alles richtig macht! Wenn nicht -- und wer meint schon, er mache niemals Fehler -- ist eine Firewall sinnvoll, denn dann muss man eben nicht nur einen Dienst starten, sondern noch zusätzlich an einer anderen Stelle, in der Firewall eben, diesen Dienst zusätzlich noch für die Internetseite freigeben. Dadurch muss man also *zwei* Fehler machen, um eine Angriffsfläche zu bieten.

Im übrigen hat Linux ganz allgemein (nicht nur Ubuntu) alles Werkzeug dabei, um eine Firewall zu bauen.

Janka
_________________
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt /dev/null.
Ich mag die Schreie.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sicherheit Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy