Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
suse 10.2 neben Vista installieren

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Umstieg auf Linux
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
gast
Gast





BeitragVerfasst am: 18. März 2008 9:08   Titel: suse 10.2 neben Vista installieren

Hallo zusammen,
Ich hab nen relativ neues HP Notebook mit vista Business 64 bit und drei Partitionen:
1: C:// -Systempartition (89,4 Gb frei)
2: HP recovery (F)
3: OS_Tools (E)

nun das Problem: Ich habe hier ne Installations DVD vom OpenSuse 10.2 Megapack (war mal in ner Zeitschrift dabei) und möchte jetzt suse auch noch auf den Rechner packen, hab aber Angst das ich da irgendwas "kaputtmachen" kann. Hat jemand da ne Gute Anleitung? Kann ich so viele Partitionen anlegen wie ich möchte? wieviel Platz brauche ich für Suse?
vielen Dank schonmal im Voraus
André
 

lotharb



Anmeldungsdatum: 10.02.2002
Beiträge: 411
Wohnort: Heroldsberg (ERH)

BeitragVerfasst am: 18. März 2008 10:58   Titel:

Hallo André

Was du planst, ist die Standard-Ausgangssituation für jeden Neuanfänger mit Linux (egal, welche Distribution zum Einsatz kommen soll).

Zu deiner vermutlich wichtigsten Frage: Ja, du kannst eine Menge kaputtmachen - aber nur, wenn du bei der eigentlichen Installation ziel-, plan- und verständnislos herumklickst. Wenn du dich stattdessen an die z.B. zahlreich in Zeitschriften abgedruckten Installationsanweisungen hältst, dürftest du genauso klarkommen wie viele, viele andere Leute vor dir.

Falls du dich - was ich empfehlen würde - vorher ein wenig einarbeiten willst, dann beschaffe dir am besten das Buch "Linux" von Michael Kofler. Das ist mein persönlicher Favorit seit vielen Jahren. Darin kannst du ein wenig schmökern und kriegst ein Gefühl dafür, was du zu tun hast und worauf du achten musst.

Eine Systempartition unter Linux dürfte mit 10 bis 12 GB für alle Lebenslagen ausreichend sein. Wie groß deine home-Partition werden muss, hängt von der Menge deiner persönlichen Daten ab - also im Prinzip nach oben unbegrenzt.

Die Anzahl der Partitionen ist (weitgehend) in dein Belieben gestellt - siehe ebenfalls Kofler.

Frohes Schaffen
Lothar
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Umstieg auf Linux Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy