ISO-Image von DVD?

Antworten
Nachricht
Autor
Willi Wupp

ISO-Image von DVD?

#1 Beitrag von Willi Wupp » 20. Mär 2008 14:57

Ich möchte den anderen Weg gehen und ein ISO-Image von einer DVD ziehen (per Kommandozeile). Wie geht das? Ein simples Kopieren der Rohdaten vom Device reicht ja sicher nicht...

petameta
prolinux-forum-admin
Beiträge: 1294
Registriert: 14. Feb 2003 13:19

#2 Beitrag von petameta » 20. Mär 2008 19:17

Doch, genau das mußt Du machen.

WilliWupp

#3 Beitrag von WilliWupp » 20. Mär 2008 20:06

Hm, klappt aber nicht:

cp /dev/dvd matrix.iso
cp: Lesen von „/dev/dvd“: Eingabe-/Ausgabefehler

Auch wenn ich /dev/sr1 nehme kommt der Fehler...

Benutzeravatar
Janka
Beiträge: 3581
Registriert: 11. Feb 2006 19:10

#4 Beitrag von Janka » 20. Mär 2008 21:36

Mit cp kannst du nicht auf einem Blockdevice arbeiten. Nimm cat oder dd

Code: Alles auswählen

dd if=/dev/dvd of=image.iso bs=1M
Fall es sich bei der DVD um eine Video-DVD handeln sollte, klappt der Zugriff auf das Laufwerk erst, sobald man sich gegenüber diesem authentifiziert hat -- vorher gibt die Firmware einen Fehler aus. Dazu brauchst du libdvdcss und einen Videoplayer, z.B. Mplayer. Einmal kurz anspielen reicht.

In dem Fall kannst du aber auch gleich Mplayer oder Mencoder nehmen, um die DVD zu rippen.

$ man mplayer
$ man mencoder

Janka
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt /dev/null.
Ich mag die Schreie.

WilliWupp

#5 Beitrag von WilliWupp » 21. Mär 2008 10:58

cat war die Lösung, danke :-)

Antworten