Wie stelle ich meinen pc von XP auf Linux um?

Forum für Leute, die von anderen Systemen auf Linux gewechselt haben oder den Umstieg planen
Antworten
Nachricht
Autor
LegalAlien
Beiträge: 4
Registriert: 09. Apr 2008 16:41

Wie stelle ich meinen pc von XP auf Linux um?

#1 Beitrag von LegalAlien » 09. Apr 2008 16:48

hallo! ich möchte auf Linux umstellen (wie sicherlich viele andere auch). wie stelle ich das am besten an? bin leider nicht der ausgebuffte crack...wie boote ich z.B mit linux-cds? wie stelle ich den bios ein? usw usw. also, wenn jemand die geduld hat, mir in "verständlicher" weise diese schritte zu erklären (wenn´s geht schritt für schritt...) wäre ich sowas von froh! gruß LegalAlien

Benutzeravatar
Janka
Beiträge: 3581
Registriert: 11. Feb 2006 19:10

#2 Beitrag von Janka » 09. Apr 2008 18:23

Erstmal solltest du deine Motivation prüfen. Warum willst du Linux benutzen? Als nächstes solltest du eine Liste der Tätigkeiten machen, die du mit deinem Computer zur Zeit machst, und was du in Zukunft machen willst. Dann solltest du rausfinden, was für Hardware du hast.

Wenn du alle diese Informationen gesammelt hast, poste sie hier, und wir können dir eine Empfehlung geben, auf was du achten musst.

Janka
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt /dev/null.
Ich mag die Schreie.

LegalAlien
Beiträge: 4
Registriert: 09. Apr 2008 16:41

#3 Beitrag von LegalAlien » 09. Apr 2008 21:21

hallo janka!
meine motivation ist die, dass ich von dem microsoft imperium weg will und außerdem etwas anderes ausprobieren möchte. meine pc-anwendungen sind beschränkt auf das internet, mails, briefe(office-anwendungen),foto´s bearbeiten, dvd´s/cd´s brennen. hab einen dvd-brenner. gruß LegalAlien

Benutzeravatar
Janka
Beiträge: 3581
Registriert: 11. Feb 2006 19:10

#4 Beitrag von Janka » 09. Apr 2008 21:43

Du musst erstmal akzeptieren, dass du vermutlich nicht deine gewohnte Software weiternutzen kannst. Hast du schonmal eine OSS-Software für MS-Windows benutzt, zum Beispiel Firefox, OpenOffice.org oder GIMP? Wenn nein, probier das zuerst. Wenn dir die Programme gefallen, ist der Umstieg dann nicht so schwer.

Fotos bearbeiten: Was für eine Kamera hast du?

Janka
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt /dev/null.
Ich mag die Schreie.

LegalAlien
Beiträge: 4
Registriert: 09. Apr 2008 16:41

#5 Beitrag von LegalAlien » 10. Apr 2008 10:09

ich hab outlook,ms word/excel und den ie schon vor längerem über bord geschmissen und benutze firefox, thunderbird und openoffice seitdem mit täglicher begeisterung.
die kamera ist eine stinknormale digicam mit 5 mp. was ich vergessen habe, ist der scanner. lieber fotografiere ich analog und scanne die fotos dann. und dann ist da noch der drucker; ein hp deskjet.gruß

lotharb
Beiträge: 411
Registriert: 10. Feb 2002 21:39
Wohnort: Heroldsberg (ERH)

#6 Beitrag von lotharb » 10. Apr 2008 10:16

Hallo LegalAlien

1. Willkommen im Forum!

2. Jankas Hinweis hat natürlich Hand und Fuß. Du kannst auch unter Windows eine Menge freie Software nutzen, und wenn du denkst, dass du gut damit klarkommst dann kommt der nächste Schritt.

3. Es wird wohl kaum funktionieren, dass du hier im Forum eine komplette Installationsanweisung für eine Linux-Distribution bekommst. Das ist einfach von der Informationsmenge her eine Größenordnung zuviel. Du solltest stattdessen vielleicht mal einen Besuch in einer Buchhandlung in Erwägung ziehen. Wenn du dann dort im Regal dies hier dir entgegenleuchten siehst, greife ruhig zu. - Es gibt natürlich noch andere gute Bücher, aber das hier genannte kenne ich selber am besten und bin über viele Jahre immer gut damit gefahren.

Frohes Schaffen
Lothar

LegalAlien
Beiträge: 4
Registriert: 09. Apr 2008 16:41

#7 Beitrag von LegalAlien » 10. Apr 2008 12:36

danke für den buchtipp! habs mir gleich bestellt und werde dann mal schmökern. ich hoffe, dass ich hier nicht zu viel mühe gemacht habe :wink: bei gelegenheit schreibe ich mal, wie weit ich mit der umstellung bin!
gruß LegalAlien

Antworten