wieder Internet mit Zenwalk

Antworten
Nachricht
Autor
Albert

wieder Internet mit Zenwalk

#1 Beitrag von Albert » 12. Apr 2008 18:36

Mein Kumpel war bei mir zu Hause und hat mir vorgeschlagen Wlan in Zenwalk zu benutzen,weil mein Laptop mit ZW läuft,dann kann ich immer immer herumlaufen,wie ich will.

Doch blöderweise habe ich im xkernelconf auf ein Modul namens b44 doppelt geklickt,um zu sehen,ob man da was ändern kann. Nee jetzt ist es weg und ich habe kein eth1 für Kabel-Internet mehr.
Also habe ich nur noch eth0 für WLAN.
Allerdings läuft es nicht wie gewünscht :(

Ich weiß nicht weiter,wie ich wieder zu Kabel-I-Net zurückkehren kann. Networkconfig gibt nur eth0 aus,kein eth1 mehr vorhanden...
Treiber für WLAN ist vorhanden,dennoch findet keine Internet-Verbindung statt. ch nutze Wicd Manager.

Nur zur Info :

aus ifconfig gibt es nur eth0, lo und wlan0_ren
iwconfig gibt aus :

lo --> no wireless extensions
eth0 --> no wireless extensions
wlan0_rename blabla

Was kann ich noch tun,um wlan zu aktivieren??

Noch eins :
xnetconf sagt mir,daß eth0 down ist,obwohl ich im networkconfig auf "up" gesetzt habe.

Ich glaube es ist euin Chaos aufgetreten..

Wer kann mir da helfen??

Albert

Albert

#2 Beitrag von Albert » 12. Apr 2008 20:42

Also,ich habe es nur teilweise gelöst.
Ich muß jedesmal beim Booten "modprobe b44" eingeben und anschließend nochmal networkconfig eingeben, um eth1 zu aktivieren :(

Hmm, ich überlege mir eine andere distri zuzulegen.Dasnn gibt's evtl. weniger Probs....

Albert

#3 Beitrag von Albert » 13. Apr 2008 7:58

So, ich bin auf xubuntu umgestiegen und muß sagen,daß jetzt alles klappt. Auch Wlan. Drucker in Netzwerk funzt.. Was will man mehr :)

Alles klar

Albert

Antworten