Wlan, multi SSID, VLAN Problem

Antworten
Nachricht
Autor
sportsocke
Beiträge: 2
Registriert: 15. Apr 2008 9:58

Wlan, multi SSID, VLAN Problem

#1 Beitrag von sportsocke » 15. Apr 2008 10:15

Hi.
Ich habe folgendes vor: (quelle:http://www.businessmobileasia.com/hotto ... 20p,00.htm)

ein Cisco Airo 1100 AP mit folgender Netzkonfig:
-multiple SSIDs
- ein VLAN pro SSID
- Gast WLan mit Internet access only


Was habe ich bis jetzt gemacht und wo ist das Problem:
ich habe bis jetzt auf dem ap 2 ssids erstellt und jedes liegt in einem VLan.
ich habe dem port am switch, auf dem der ap liegt, jeweils in beide vlans gesteckt.

soweit so gut:
nun möchte ich, dass der dhcp/dns server beide vlans mit ips versorgt.

bis jetzt habe ich folgendes gemacht:
auf dem dhcp/dns (debian basis, kernel 2.6.18) das paket "vlan" installiert
danach das modul 8021q geladen.

nun habe ich mit:
vconfig add eth0 2
vconfig add eth0 3
2 vlans erstellt und denen mit
ifconfig eth0.2 192.168.10.3 netmask 255.255.255.0
ifconfig eth0.3 192.168.100.3 netmask 255.255.255.0
eine ip zugewiesen und dem interface eth0 mit
ifconfig eth0 0.0.0.0
keine ip zugewiesen.

soweit sieht ja alles klasse aus, aber ich kann, wenn mit meinem notebook mir ne statische aus dem gleichen ip adressenbereich wie vlan 2 gebe, das interface eth0.2 nicht pingen.

was mache ich noch falsch?

(geht hierbei noch nicht um die richtigen einstellungen im dhcp oder dns, sondern wirklich nur darum, dass ich das vlan interface nichtmal pingen kann.)

ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen?

mfg jonas

Benutzeravatar
Janka
Beiträge: 3581
Registriert: 11. Feb 2006 19:10

#2 Beitrag von Janka » 15. Apr 2008 10:56

Sind die Interfaces denn *up*?

Janka
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt /dev/null.
Ich mag die Schreie.

sportsocke
Beiträge: 2
Registriert: 15. Apr 2008 9:58

#3 Beitrag von sportsocke » 15. Apr 2008 11:19

japps.

die sind alle up....

Antworten