rsync error 255

Software besorgen und anwenden
Antworten
Nachricht
Autor
higjumper

rsync error 255

#1 Beitrag von higjumper » 13. Jun 2008 11:22

Und ich wieder mit einer Frage:

ich habe zwei Rechner bei denen ich ein Verzeichnis mittels eines rsync-Befehls, welchen ich in der crontab einplane, abgleichen möchte.
Ich habe auf meinem Quellrechner rsync installiert, auf dem Zielrechner nicht. (Ist doch OK so, oder?)
In meiner Logdatei bekomme ich nun folgende Ausschrift:

Code: Alles auswählen

Host key verification failed.^M
rsync: connection unexpectedly closed (0 bytes received so far) [sender]
rsync error: unexplained error (code 255) at io.c(459) [sender=2.6.8]
Das sieht mir stark nach Berechtigungsproblemen aus. Ich habe den rscyn als root ausgeführt, daran kann es also nicht liegen.

Hat jemand eine idee?

highjumper

#2 Beitrag von highjumper » 13. Jun 2008 11:28

Sorry ich hab den Befehl vergessen anzuhängen.

Code: Alles auswählen

0 0,12 * * * rsync -avz /<Quellordner>/ <host>&#58;/Zielordner>/ --rsh=ssh --delete 2>> /var/log/stdbsync.log

sumsi

rsync

#3 Beitrag von sumsi » 13. Jun 2008 13:29

Moin,

er gibt zu diesem Thema mehr als viele Beschreibungen in Netz.
Deine Fehlermeldung ist auch selbsterklärend, rsync kann sich nicht mit dem anderen rechner authentifizieren.

Am Einfachsten, Du erstellst einen passwortlosen ssh-Zugang:

Code: Alles auswählen

Erzeugen eines neuen Schluessels und kopieren des oeffentlichen Teiles 
auf die Zielrechner.
Ausfuehren auf verwltlnx&#58;

&#93; # ssh-keygen -t rsa

Enter passphrase&#58; &#91;ENTER&#93; ohne Passwortvergabe &#40;2x&#41;

&#93; # cd /root/.ssh
&#93; # cat id_rsa.pub |ssh root@Zielrechner "cat >> .ssh/authorized_keys"

Dann sollte es mit rsync klappen:

Code: Alles auswählen

/usr/bin/rsync -auvxz --delete --ignore-errors --partial --force -e ssh root@&#91;Zielrechner&#93;&#58;/  /Pfad/zur/Sicherung/
- have a lot of fun -

highjumper

#4 Beitrag von highjumper » 16. Jun 2008 7:03

Ich hab jetzt rsync auch auf dem Zielrechner installiert und den befehl händisch aufgerufen (da ging es), aber da fragt er mich nach dem Passwort, was er ja aber nicht fragen darf wenn ich das mit cron machen will.

highjumper

#5 Beitrag von highjumper » 16. Jun 2008 7:24

Sorry, irgendwie kam meine Antwort zu spät. Ich versuche es jetzt mal mit den Schlüsselpaaren. Vielen Dank ür die Antwort.

Gruß

highjumper

#6 Beitrag von highjumper » 16. Jun 2008 8:34

Super so funktiniert es.

Vielen Dank 8)

Antworten