Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
cinepaint als rpm

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
exc64user
Gast





BeitragVerfasst am: 17. Aug 2008 12:17   Titel: cinepaint als rpm

hallo

vor einiger zeit hatte ich schon mal hier in diesem Forum mich mit dem programm cinepaint beschäftigt.Damals gind es um die compelierung des sourcecodes von cinepaint.dies hatte nicht funktioniert, weil der code im eimer war.
Nun habe ich aber eine rpm version als i386 runtergeladen.
Ich habe suse 11.0 und einen Athlon 64 .
Das rpm lässt sich aber nicht instalieren wegen abhängigkeiten von Programmen und Bibliotheken die ich zwar instaliert habe auch die dev`s aber das rpm findet sie nicht.
Könnte am unterschiedlichen pfad liegen.
Ich muss das rpm neu bauen auf mein system zuschneiden aber wie macht man das?
bin für weitere anregungen dankbar


mfg

ralf
 

Janka



Anmeldungsdatum: 11.02.2006
Beiträge: 3569

BeitragVerfasst am: 17. Aug 2008 13:23   Titel:

Indem man das Source-RPM zum RPM runterlädt und mit rpmbuild neu übersetzt.
Code:

$ rpmbuild --rebuild Mein.src.rpm


Manchmal ist es so wirklich einfacher, denn die src.rpm-Version ist ja definitiv compilierbar, es gibt ja ein funzendes RPM. Bei CVS-Snaphots und tarballs sind die Entwickler manchmal nicht so vorsichtig, es wenigstens mal zu probieren.

Janka
_________________
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt /dev/null.
Ich mag die Schreie.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

exc64user
Gast





BeitragVerfasst am: 21. Aug 2008 11:37   Titel: src-rpm

hallo

nun habe ich das src-rpm von cinepaint in der version 0.22-20.3 versucht mit demk befehl
rpmbuild --rebuild neu zu compilieren aber der vorgang bricht an der gleichen stelle ab wie die tarball-version bei make

br_Image.cpp:150: error: 'strlen' was not declared in this scope
br_Image.cpp:151: error: 'strcpy' was not declared in this scope
br_Image.cpp: In member function 'void br::Image::name(const char*)':
br_Image.cpp:191: error: 'strlen' was not declared in this scope
br_Image.cpp:192: error: 'strcpy' was not declared in this scope
br_Image.cpp: In member function 'void br::BrImgVector::report_offsets() const':
br_Image.cpp:732: warning: deprecated conversion from string constant to 'char*'
br_Image.cpp:732: warning: deprecated conversion from string constant to 'char*'
make[3]: *** [br_Image.lo] Fehler 1
make[3]: Leaving directory `/usr/src/packages/BUILD/cinepaint-0.22-0/plug-ins/bracketing_to_hdr/br_core'
make[2]: *** [all-recursive] Fehler 1
make[2]: Leaving directory `/usr/src/packages/BUILD/cinepaint-0.22-0/plug-ins/bracketing_to_hdr'
make[1]: *** [all-recursive] Fehler 1
make[1]: Leaving directory `/usr/src/packages/BUILD/cinepaint-0.22-0/plug-ins'
make: *** [all-recursive] Fehler 1
error: Bad exit status from /var/tmp/rpm-tmp.63137 (%build)


RPM build errors:
Bad exit status from /var/tmp/rpm-tmp.63137 (%build)


hat hier jemand eine idee wie das sein kann und was diese meldung eigendlich bedeutet?

Das tarball lies sich nicht copilieren das aber die src-rpm version an der stelle ebenfals hier ins stocken kommt finde ich schon ein wenig seltsam.
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy