Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
TV-Out unter Linux 10.3 mit einer ATI Rage 128

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
HessenAtze



Anmeldungsdatum: 07.09.2008
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 07. Sep 2008 18:21   Titel: TV-Out unter Linux 10.3 mit einer ATI Rage 128

Auch auf den Verdacht hin, das dieses Thema schon mehr als einmal behandelt wurde möchte ich eine Frage loswerden. Embarassed

Ich bin komplett neu in der Linux Welt und habe mir vor kurzem OS 10.3 installiert.

Läuft auch alles super und stabil. (Besser als MS)

Allerdings habe ich das Problem das ich unter OpenSuse kein TV-Out mehr für meine Grafikkarte angezeigt bekomme.

Die Grafikkarte ist auch schon etwas älter. Es ist eine ATI Rage 128 mit 32 MB und TV-Out (Cinch) Ausgang.

Der Treiber der unter Yast auftaucht ist von ATI. Allerdings ohne eine Einstellmöglichkeit für den TV-Out ausgang.

Ich habe schon über Google und auch hier im Forum gesucht, doch leider absolut nichts gefunden was mir weitergeholfen hat.

Hier noch ein Auszug aus meiner xorg.conf

Section "Device"
BoardName "Rage 128 PF"
BusID "1:0:0"
Driver "ati"
Identifier "Device[0]"
Screen 0
VendorName "ATI"
EndSection



Section "ServerLayout"
Identifier "Layout[all]"
InputDevice "Keyboard[0]" "CoreKeyboard"
InputDevice "Mouse[1]" "CorePointer"
Option "Clone" "off"
Option "Xinerama" "off"
Screen "Screen[0]"
EndSection


Section "DRI"
Group "video"
Mode 0660
EndSection

Ich hoffe das Ihr mir helfen könnt.

Danke schon mal im vorraus.

Gruss
HessenAtze
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Janka



Anmeldungsdatum: 11.02.2006
Beiträge: 3569

BeitragVerfasst am: 07. Sep 2008 18:36   Titel:

Guck hier: http://gatos.sourceforge.net/

Problem: Viele der Infos beziehen sich auf XFree86, das ja inzwischen bei den meisten Distributionen durch Xorg ersetzt wurde. Evtl. sind einige Dinge inzwischen auch schon im "normalen" bei Xorg beiliegenden r128-Treiber ("ati" ist nur ein Wrapper) implementiert worden.

Janka
_________________
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt /dev/null.
Ich mag die Schreie.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

HessenAtze



Anmeldungsdatum: 07.09.2008
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 07. Sep 2008 19:24   Titel:

Gatos hab ich schon probiert, aber leider ohne Erfolg. Gibt es keine repository für ATI Treiber, oder zumindest ATI TV-Out Unterstützung?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Janka



Anmeldungsdatum: 11.02.2006
Beiträge: 3569

BeitragVerfasst am: 07. Sep 2008 21:54   Titel:

Was heißt: "Ohne Erfolg"? Konntest du es nicht kompilieren, nicht konfigurieren oder hatte es trotz richtiger Einrichtung keine Wirkung?

Janka
_________________
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt /dev/null.
Ich mag die Schreie.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

HessenAtze



Anmeldungsdatum: 07.09.2008
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 08. Sep 2008 7:40   Titel:

Alles eingerichtet und kompiliert, aber keine Wirkung.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy