Pro-Linux.de

Pro-Linux

Pro-Linux Diskussions- und Hilfeforum
Aktuelle Zeit: 17. Dez 2018 3:19

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: RkSuite unter wine
BeitragVerfasst: 30. Sep 2008 10:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20. Aug 2007 13:33
Beiträge: 11
Hallo Linuxianer,

ich komme langsam immer besser mit Linux zurecht. Trotzdem habe ich wieder ein kleines Problem: ich habe das Rezeptprogramm "RkSuite 1.4" unter Linux angelegt und es läuft auch. Das eigentliche Problem ist, daß ich Rezepte, die in anderen Dateien abgelegt sind, nicht hineinkopieren kann. Da ich noch viele Rezepte habe, möchte ich diese nicht unbedingt alle von Hand eingeben.
Ich kopiere einen Titel, gehe auf das neu angelegte Rezept unter Titel, versuche es mit kopieren einzufügen. Daraufhin verschwindet der ganze Kopf und es bleibt nur der Titel übrig, den ich kopieren will.
Hängt das vielleicht mit Einstellungen unter Yast zusammen? Ich hatte eine Änderung vorgenommen und die Tastatur auf Deutsch-basic eingestellt, damit ich auch Fremdsprachen mit einem Akzent eingeben kann.

Ich nutze Suse 11 mit KDE 3.5

Es wäre schön, wenn mir jemand helfen könnte.


Gruß Klaus


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30. Sep 2008 11:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2006 19:10
Beiträge: 3569
Vermutlich läuft diese Software mit Wine einfach nicht korrekt, weil sie exotische Bugs in den Original-Windows-Libraries nutzt, die in Wine noch nicht miteingebaut wurden.

Es gibt aber Alternativsoftware für Linux, die z.B. das MasterCook-Format importieren kann, und das kann dein RezKonvSuite ja exportieren, wenn ich das richtig gelesen habe.

Guck hier: http://www.linuxjournal.com/article/7592

Janka

_________________
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt /dev/null.
Ich mag die Schreie.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30. Sep 2008 11:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20. Aug 2007 13:33
Beiträge: 11
Hallo Janka,

kann ich nicht ganz nachvollziehen: unter Suse 10.3 lief RkSuite ebenfalls unter wine 0.9 und ich konnte Rezepte eingeben. Ich hatte es unter Suse 11 auch schon mit wine 1.3 versucht, aber da lief nicht einmal RkSuite.
Jetzt wollte ich krecipes installieren, doch in meiner Distri ist dieses Paket nicht vorhanden, obwohl ich Linux direkt vom Hersteller habe. Auch im Net finde ich die Software nicht.

Gruß Klaus


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30. Sep 2008 13:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2006 19:10
Beiträge: 3569
Linux direkt vom Hersteller? Linux hat keinen "Hersteller".

Krecipes wird auf Sourceforge gehostet. Pakete speziell für SuSE scheint es leider noch keine zu geben, du müsstest es selbst aus dem Quellen kompilieren:

http://sourceforge.net/project/showfile ... e_id=87554

Janka

_________________
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt /dev/null.
Ich mag die Schreie.


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de