LCD/VFD mit Linuxunterstützung

Antworten
Nachricht
Autor
ElBlues
Beiträge: 127
Registriert: 25. Mär 2008 12:50
Kontaktdaten:

LCD/VFD mit Linuxunterstützung

#1 Beitrag von ElBlues » 28. Okt 2008 9:38

Hi,

ich bin auf der Suche nach einem Display, das sich auch von Linux aus ansteuern lässt. Fündig geworden bin ich z.B. bei Reichelt, die haben dot-Matrix-Displays mit einer seriellen Schnittstelle - kein Problem also.

Leider passen die nicht so ganz in mein Gehäuse. Jetzt habe ich gesehen, dass Thermaltake auch so lustige Displays für den 5,25''-Schacht hat, allerdings mit USB-Anschluss.

Weiß jemand, ob und wie sich die unter Linux ansteuern lassen bzw. gibt es Alternativen für ein z.B. zweizeiliges oder Dot-Matrix-Display?
http://www.kaufkauf.net - nie wieder Einkäufe vergessen!

Antworten