OpenSuse 11 64-Bit :: Welche Hardware (Board; Grafik; Lan)

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
u2blue.de
Beiträge: 3
Registriert: 28. Okt 2008 15:31
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

OpenSuse 11 64-Bit :: Welche Hardware (Board; Grafik; Lan)

#1 Beitrag von u2blue.de » 28. Okt 2008 16:31

Hallo liebe Pro-Linux User !

Ich möchte OpenSuse aufsetzen, jedoch brauche ich erst einmal die passende Hardware.
Deshalb möchte ich dich fragen, ob Du mir helfen kannst. Ich benötige ein Mainboard (Formfaktor: µATX mit AMD AM2-Sockel)

Bin für jeden brauchbaren Hinweis dankbar, denn auf der http://de.opensuse.org/HKL/Mainboard ist die Auswahl mit einem Board sehr oder besser zu gering.

Freue mich wenn du mir helfen kannst und ich sage schon mal vorab danke.
Aber vorsicht, es könnte sein, dass ich weiterfrage :)

Danke, Thomas aus Leipzig
_____
GOTO WISSEN; GOSUB CONT;

Benutzeravatar
hjb
Pro-Linux
Beiträge: 3252
Registriert: 15. Aug 1999 16:59
Wohnort: Bruchsal
Kontaktdaten:

#2 Beitrag von hjb » 29. Okt 2008 11:24

Hi!

Da gibt es keine Einschränkungen, es ist letztlich Sache der Qualitätsansprüche, die man sich stellt. Nimm Asus, das ist zwar teurer, aber gut ausgestattet und qualitativ meilenweit über Billigboards.

Grüße,
hjb
Pro-Linux - warum durch Fenster steigen, wenn es eine Tür gibt?

Benutzeravatar
u2blue.de
Beiträge: 3
Registriert: 28. Okt 2008 15:31
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

#3 Beitrag von u2blue.de » 29. Okt 2008 11:51

Hi hjb !

Vielen Dank für deine Antwort bzw. Info.

Also ich habe ehrlich gesagt auch ein ASUS Board in Betracht gezogen.
Leider habe ich eben von der beschriebenen Website (http://de.opensuse.org/Hardware) eben unsicherheit erfahren.

Muss ich noch auf bestimmt Chipsätze der Grafikkarte achten?
Ich meine die Boards haben PCIe und dann wollte ich schon ein PCIe Karte nehmen.

Kannst du mir eine Empfehlung geben?

Es grüßt

Thomas
_____
GOTO WISSEN; GOSUB CONT;

Benutzeravatar
hjb
Pro-Linux
Beiträge: 3252
Registriert: 15. Aug 1999 16:59
Wohnort: Bruchsal
Kontaktdaten:

#4 Beitrag von hjb » 30. Okt 2008 11:35

Hi!

Die Chipsätze funktionieren alle, Ausnahmen kann es bei ganz neuen Chips geben.

Nvidia würde ich nicht unterstützen, da sie freie Treiber nicht unterstützen. Es bleibt dann nur ATI. Die freien Treiber sollen mit R500-Chips schon passabel funktionieren, mit R600 und neuer aber noch gar nicht. D.h. für Radeon HD und neuer muss man aktuell noch auf den proprietären Treiber zurückgreifen. Hoffentlich nicht mehr lange.

Ein wenig genauer habe ich das hier beschrieben.

Grüße,
hjb
Pro-Linux - warum durch Fenster steigen, wenn es eine Tür gibt?

Benutzeravatar
u2blue.de
Beiträge: 3
Registriert: 28. Okt 2008 15:31
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

#5 Beitrag von u2blue.de » 31. Okt 2008 23:51

hi !

vielen dank für deine info und meine entscheidung ist dadurch viel einfacher. im grunde genommen hatte ich auch schon ein auge auf ati gewurfen.

also ich werde mal sehen wie weit ich komme und wenn es probleme gibt, bin ich so "frech" und melde mich bei dir,

Viele Grüße und danke


U2blue.de :D
_____
GOTO WISSEN; GOSUB CONT;

Antworten