Linux auf Samsung NC 10

Antworten
Nachricht
Autor
Philipp10713
Beiträge: 4
Registriert: 07. Nov 2008 11:51

Linux auf Samsung NC 10

#1 Beitrag von Philipp10713 » 07. Nov 2008 11:55

Hallo,

seit gestern bin ich Besitzer eines Samsung NC10 Notebooks. Ich habe mich daher gefragt, ob ich mich nichtmal an Linux wagen sollte. Im Prinzip werde ich mit dem Notebook ohnehin nur im Internet surfen, Texte schreiben, vielleicht mal Musik hören, einen Film sehen, aber keine Spiele spielen.
Nun lade ich mir gerade Ubuntu, da es ziemlich einsteigerfreundlich sein soll.

Als ich gerade etwas im Internet rumgestöbert, ist mir aufgefallen, dass es jedoch nicht selbstverständlich ist, dass Linux auf Notebooks läuft. Wie kann ich da sichergehen? Außerdem benutzt Acer wohl für eine Netbooks ebenfalls teilweise Linux, eine spezielle Version. Kann man da irgendwie drankommen?

Danksehr
Philipp

Benutzeravatar
Janka
Beiträge: 3581
Registriert: 11. Feb 2006 19:10

#2 Beitrag von Janka » 07. Nov 2008 12:19

Linux läuft auf nahezu jedem Notebook. Problematisch ist es, wenn die Hardware neuer ist als die Distribution, die du draufmachen willst. In dem Fall ist häufig Handarbeit angesagt.

Also: Nicht zu neues Notebook kaufen (schon 6 Monate im Handel), und neueste Version der Distribution benutzen, dann klappt das.

Linux auf dem Samsung NC-10 funktioniert nahezu problemlos. Siehe z.B http://forum.eeepcnews.de/viewtopic.php ... &sk=t&sd=a

Janka
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt /dev/null.
Ich mag die Schreie.

Philipp10713
Beiträge: 4
Registriert: 07. Nov 2008 11:51

#3 Beitrag von Philipp10713 » 08. Nov 2008 13:18

Danke sehr. Wie sieht es prinzipiell mit einem Netzwerk XP <-> Linux aus? Würde dann das Laptop sicherlich mal mit dem PC verbinden wollen.

Benutzeravatar
Janka
Beiträge: 3581
Registriert: 11. Feb 2006 19:10

#4 Beitrag von Janka » 08. Nov 2008 18:57

Linux kann sowohl SMB als auch CIFS (MS-Windows Dateiserver), sowohl als Server als auch als Client.

Janka
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt /dev/null.
Ich mag die Schreie.

Philipp10713
Beiträge: 4
Registriert: 07. Nov 2008 11:51

#5 Beitrag von Philipp10713 » 10. Nov 2008 21:24

Alles klar, danke. Wie installiere ich denn am besten z.B. Ubuntu auf dem Netbook? Ich habe kein Laufwerk.

Benutzeravatar
Janka
Beiträge: 3581
Registriert: 11. Feb 2006 19:10

#6 Beitrag von Janka » 11. Nov 2008 7:02

Hast du einen 1GB-USB-Speicherstick bei der Hand? Und kann der Rechner von USB Booten? Wenn ja, könntest du diese Anleitung verwenden:
https://help.ubuntu.com/community/Insta ... omUSBStick

Janka
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt /dev/null.
Ich mag die Schreie.

Philipp10713
Beiträge: 4
Registriert: 07. Nov 2008 11:51

#7 Beitrag von Philipp10713 » 11. Nov 2008 17:14

Ja, danke, das würde wahrscheinlich sogar klappen! Allerdings habe ich nun von der "Netbook Remixed" Version gelesen, die scheint wohl besser geeignet zu sein für Netbooks, soll aber wohl noch nicht auf dem NC10 laufen... da muss ich wohl noch etwas warten.

Antworten