Pro-Linux.de

Pro-Linux

Pro-Linux Diskussions- und Hilfeforum
Aktuelle Zeit: 19. Nov 2018 23:03

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 14. Nov 2008 8:11 
Hi,

ich habe eine Plattform, auf der sich Benutzer anmelden können und bei Ihrer Anmeldung eine eigene MySQL-Datenbank erstellt bekommen, die Ihren Benutzernamen enthält.

Leider gibt es jetzt sehr viele Zeichen, die in Datenbanknamen nicht erlaubt sind, die in Namen aber vorkommen können. Die Übelsten Kandidaten wie "@", " ", ",", ";" und ähnliche filtere ich schon aus, nur scheitert das an den vielen Sonderzeichen wie "é", "á", "ó", "è", "ù" und vielen anderen mehr. Gibt es da eine PHP-Funktion, die mir das überprüft oder muss ich die tatsächlich alle von Hand rausfiltern?


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15. Nov 2008 10:52 
Benutze RegEX - Zeichenklassen.
[:alpha:] für Buchstaben.
[:alnum:] für Buchstaben und Zahlen.
http://de2.php.net/manual/de/ref.regex.php

MySQL unterstützt aber mittlerweile auch Unicode, damit sollte es funktionieren, wenn du denn Einfluss darauf hast.


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de