Pro-Linux.de

Pro-Linux

Pro-Linux Diskussions- und Hilfeforum
Aktuelle Zeit: 19. Nov 2018 14:33

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Probleme mit Festplattenzuordnung
BeitragVerfasst: 26. Nov 2008 10:34 
Offline

Registriert: 26. Nov 2008 10:11
Beiträge: 2
Guten Morgen.

Ich habe auf meinem Debiansystem (40r4a etchnhalf) das Problem, dass sich beim eingestecktem USB Stick die Festplattenzuordnung beim Booten willkürklich ändert.

Zum System: IDE Platte mit dem Betriebssystem, 5 x SATA Festplatten mit LUKS verschlüsselt, 1x USB Stick mit dem Keyfile zum Entschlüsseln.

Wenn ich mir die Geräte unter /dev anschaue, dann wird der USB Stick mal unter sdd,sde oder sdf erkannt, folglich passt auch die Zuordnung in der fstab nicht mehr, er wird nicht automatisch gemountet und damit die Festplatten nicht entschlüsselt.

Die Reihenfolge der einzelnen HDs stimmt aber, nur dass sich der Stick immer irgendwo dazwischen mogelt.

Frage: Gibt es eine Möglichkeit damit der Stick z.B. immer erst als letztes erkannt wird,
oder alternativ, wenn es ein Hardwareproblem sein sollte, seine Position in der sd* Reihenfolge zu erkennen und das Mounten der übrigen HDs entsprechend zu ändern.

Vielen Dank vorab.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: mount
BeitragVerfasst: 26. Nov 2008 18:31 
Moin,

1. Du kannst dem Teil beim Formatieren einen Namen geben, ein LABEL und

dann mit
Code:
mount LABEL=DerNamel /mnt/test
manuell einbinden, bzw. den Eintrag in die /etc/fstab:
Code:
LABEL=DerNamel /mnt/test ext3 defaults 0 2
2 Methode:
Mounten mit der Geräte-ID. Diese finest Du unter dem /dev-Verzeichnis unter der Bezeichnung des Gerätes.
Der /etc/fstab-Eintrag sieht dann in etwa so aus:
Code:
UUID=12345678-abcd-4444-abab-1234567890ab   /media/riese   ext3   defaults   0   2
Gruß
brum


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: url dazu
BeitragVerfasst: 26. Nov 2008 18:33 
http://wiki.ubuntuusers.de/fstab


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Danke, es funzt jetzt
BeitragVerfasst: 26. Nov 2008 20:47 
Offline

Registriert: 26. Nov 2008 10:11
Beiträge: 2
:D
Hab den Stick in der fstab über seine UUID angesprochen, die Platten in der crypttab.

Es scheint aber mittlerweile wohl üblich zu sein, dass die Zuordnung sich ändert.
Sich auf sd* zu verlassen ist ein bißchen risky.

Gruß Dotmatrix


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de