Apple Maus automatische connecten

Antworten
Nachricht
Autor
Gast

Apple Maus automatische connecten

#1 Beitrag von Gast » 05. Jan 2009 20:42

Hey Leute,

Ich wollte mal nachfragen ob jemand weiss, wie ich eine Apple Mighty Maus mit meinem Fedora 10 so verbinde, dass die Verbindung automatisch gestartet wird.

Zur Zeit gebe ich immer manuell den Befehl ein :
sudo hidd --connect "Mac-Adresse"

Benutzeravatar
Janka
Beiträge: 3581
Registriert: 11. Feb 2006 19:10

#2 Beitrag von Janka » 05. Jan 2009 20:54

Du kannst diesen Befehl (ohne das sudo) in die Initskripte packen. Bei Fedora wäre das z.B. in /etc/rc.d/rc.local leicht möglich.

Janka
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt /dev/null.
Ich mag die Schreie.

Gast

#3 Beitrag von Gast » 06. Jan 2009 11:18

Erstmal danke für die schnelle Antwortschonmal, aber

Ich suche eher eine richtige Loesung und nicht so einen Workaround - Die Maus trennt nach ein paar Minuten Inaktivitaet wieder die Verbindung. Diese sollte aber auch dort automatisch hergestellt werden.

Quasi unter dem Motto: Wenn das Geraet aufzufinden sein sollte: Verbinde dich!

Antworten