usb-stick

Antworten
Nachricht
Autor
exc64user

usb-stick

#1 Beitrag von exc64user » 11. Jan 2009 12:17

Hallo Leute

ich habe hier schon mal gepostet weil ich nicht sicher war ob sich eine iso-4gb datei auf einen fat32 usb stick laden lassen. Die Antworten waren eindeutig und natülich logisch das sich eine 4 gb datei nicht auf ein fat32 laden lassen kann. Aber ich habe wohl dies vollbracht indem ich die suse 11.1 iso (4.3gb) auf einen 8 gb usb-stick geladen habe ( bedauerlicher weise vor meinen posting) Nun kann ich aber nicht mehr diese iso von meinem stick löschen oder verschieben auf meine festplatte.
Dieser Vorgang endet mit der Meldung " Zugriff auf datei openSuse11.1iso nicht möglich"

Ich hoffe das mir da jemand aus diesem Forum weiterhelfen kann, diese iso-datei von meinem stick zu verbannen.
Für eienen weitern Anlauf diese 4gb datei auf den stick zu laden verwende ich split und cat
( dies hätte ich ich gleich tun sollen ... .-))

Benutzeravatar
hjb
Pro-Linux
Beiträge: 3252
Registriert: 15. Aug 1999 16:59
Wohnort: Bruchsal
Kontaktdaten:

#2 Beitrag von hjb » 11. Jan 2009 12:39

Hi!

Einfach neu formatieren.

Grüße,
hjb
Pro-Linux - warum durch Fenster steigen, wenn es eine Tür gibt?

Antworten