Datensicherung bei KOrganizer

Software besorgen und anwenden
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
KlauBo2
Beiträge: 11
Registriert: 20. Aug 2007 13:33

Datensicherung bei KOrganizer

#1 Beitrag von KlauBo2 » 22. Jan 2009 12:21

Liebe Linux-Gemeinde,

ich bin erst seit etwa 6 Monaten bei Linux und habe mich eigentlich gut hineingefunden. Trotzdem habe ich ein kleines Problem:
ich nutze für meine Adressen, Termine, Aufgaben und Notizen das Programm KOrganizer. Es läuft auch recht stabil. Nachdem ich neue Termine angelegt habe, mache ich gleich eine Datensicherung des Ordners: /.kde/share/apps darin die Ordner kabc, korganizer und knotes. Soweit alles schön und gut!
Für die Termine habe ich eigene Kategorien angelegt und die vorgegebenen gelöscht. Außerdem habe ich jeder Kategorie eine eigene Farbe zugewiesen. Doch jetzt kommt mein Problem: wo werden sowohl Kategorien als auch deren Farben abgespeichert? Wenn ich eine Neuinstallation des Systems vornehmen muß, sind nach der Datenrücksicherung zwar die Kategorien vorhanden, allerdings die Programmeigenen ebenfalls, aber die eigenen Farbzuweisungen fehlen und ich muß alles neu anlegen.

Vielleicht könnte mir jemand helfen und mir sagen, was ich noch alles sichern muß?

Ich nutze: openSuse 11.1 + KDE 3.5

LG Klaus

Benutzeravatar
Janka
Beiträge: 3581
Registriert: 11. Feb 2006 19:10

#2 Beitrag von Janka » 22. Jan 2009 12:55

In ~/.kde/share/config

Janka
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt /dev/null.
Ich mag die Schreie.

Benutzeravatar
KlauBo2
Beiträge: 11
Registriert: 20. Aug 2007 13:33

#3 Beitrag von KlauBo2 » 22. Jan 2009 13:28

Hallo Janka,

danke für deine schnelle Antwort. Ich habe es probiert und es klappt einwandfrei.
Eigentlich hätte ich slber auf den Gedanken kommen müssen, da schließlich auch bei Windoof alles Wichtige in der Config gespeichert war.

Trotzdem noch einmal besten Dank.

LG Klaus

Antworten