Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Russische mp3-Tags

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Multimedia
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
feldsee



Anmeldungsdatum: 12.02.2001
Beiträge: 100
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: 24. Jan 2009 13:34   Titel: Russische mp3-Tags

Wie geht so was:

Wenn ich eine russische CD rippe - zum Beispiel mit KAudiocreator - dann zeigt es sich bei der CDDB-Abfrage, dass lauter fleißige Russen schon mp3 -Tags vegeben haben, und zwar in kyrillischer Schrift, was ja an sich würdig und recht ist.

Nur: weder Amarok noch irgend ein tragbarer Player kann das richtig anzeigen, und auch die Dateinnamen werden in irgend einer Chaos-Codierung erzeugt.

Sowohl Linux als auch der involvierte Player können aber kyrillische Dateinamen richtig anzeigen, also ist Unicode kein Problem. Aber gibt es eine Chance, das bei den Tags hinzubekommen?
_________________
Du hast keine Chance, aber nutze sie!
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Janka



Anmeldungsdatum: 11.02.2006
Beiträge: 3569

BeitragVerfasst am: 26. Jan 2009 17:21   Titel:

Vermutlich haben die Russen ihre Tags nicht in UTF-8, sondern in cp1251 kodiert. Dass der Dateiname lesbar ist, spricht dafür, dass dieser hingegen in UTF-8 vorliegt. Kuddelmuddel. Guck mal hier:
http://sourceforge.net/projects/tag2utf

Janka
_________________
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt /dev/null.
Ich mag die Schreie.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Multimedia Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy