video stream mit vlc speichern

Antworten
Nachricht
Autor
kamuta
Beiträge: 41
Registriert: 28. Mai 2007 11:12

video stream mit vlc speichern

#1 Beitrag von kamuta » 22. Feb 2009 16:38

Besteht die moeglichkeit videostreams mit dem vlcplayer 0,9.4 grishenko zu speichern bzw.ausreichend zu buffern.Wenn ich mir zb. videos der zdf mediathek ansehe dann verwandelt die sich oft in eine ruckelthek.Ich weiss die anbieter sehen es nicht gerne wenn man ihre streams speichert,mir gehts aber nicht um illegale zweitverwertung sondern um moeglichst stoerungsfreien video genuss.

Benutzeravatar
Janka
Beiträge: 3581
Registriert: 11. Feb 2006 19:10

#2 Beitrag von Janka » 22. Feb 2009 22:55

Ich mache das immer so (früher hatte die Mediathek noch kein VLC):
1. WMV einstellen.
2. Die URL aus dem Mplayer-Plugin ausschneiden (steht unten in der Statuszeile drin)
3. "curl URL"
Da kommt eine einzeilige Datei zurück, in der wiederum eine mms://-URL steckt
4. mplayer -dumpstream mms://...
... dumpt den Stream.
5. mv stream.dump "Neues aus der Anstalt-20.wmv" oder so.

Ich muss mal gucken, ob ich auf VLC umstelle.

Janka
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt /dev/null.
Ich mag die Schreie.

Antworten