Suse 11.1

Software besorgen und anwenden
Antworten
Nachricht
Autor
exc64user

Suse 11.1

#1 Beitrag von exc64user » 05. Mär 2009 14:16

Hallo

wenn ich die open suse 11.1 installiere und an die stelle komme, wo ich das root-passwort setze, dann nimmt das system dies aber nicht an.
d.h wenn ich dann nach der installation yast aufrufe und folglich nach dem root passwort gefragt werde, ist es falsch owohl es gesetzt war ( laut angabe während der installation)
was könnte dies für eine Ursache haben? es kommt mir fast so vor als ob es sich um einen Bug handelt.

lotharb
Beiträge: 411
Registriert: 10. Feb 2002 21:39
Wohnort: Heroldsberg (ERH)

#2 Beitrag von lotharb » 06. Mär 2009 9:36

Hallo exc64user

Ich würde nicht so schnell an einen bug glauben. Ein Tippfehler bei der erstmaligen Festlegung des root-Passworts ist schnell passiert.

Du kannst also:
-- entweder mit Varianten (betreffend Nachbartasten) des Soll-Passworts herumspielen, oder
-- die Installation nochmals durchziehen, diesmal am besten mit einem total simplen root-Passwort, das dann aber bei laufendem System schnellstmöglich umgesetzt wird.

Frohes Schaffen
Lothar

haha

bug

#3 Beitrag von haha » 06. Mär 2009 10:43

Moin,

ich glaube Dir, das kann ein Bug sein.
ich hatte ähnliche Erfahrung bei SUSE11, hier hat er aber nur den User nicht angelegt ;(

Boote von der Rettungs-CD, mounte das Plattensystem, übernehme es mit dem Befehl 'chroot' und ändere das Passwort mit 'passwd'.

Bye haha

Antworten