suche Linux für P8610

Forum für Leute, die von anderen Systemen auf Linux gewechselt haben oder den Umstieg planen
Antworten
Nachricht
Autor
Froggy

suche Linux für P8610

#1 Beitrag von Froggy » 12. Apr 2009 10:57

Hallo ihr lieben Linux User

Ich habe einen Medion P 8610:

DIE TECHNISCHEN DATEN
Prozessor: Intel Core 2 Duo T5800 (2,0 GHz)
Arbeitsspeicher: 4096 MB, DDR2-800
Grafikchip: Nvidia Geforce 9600M GS, 512 MB
Display: 18,4 Zoll, 1680 x 945
Festplatte: Western Digital Scorpio; 320 GB
optisches Laufwerk: TSST SN-S083A (DVD-Brenner, unterstützte Medientypen: DVD+R/+RW/+R DL/-R/-RW/-R DL/-RAM/CD-R/-RW)
Betriebssystem: Windows Vista Home Premium SP1 (32 Bit, 64 Bit liegt als Recovery-DVD bei)

Kommunikation
Modem: nein
Ethernet: 1x (1x links)
10/100 Mbit/s: nein
10/100/1000 Mbit/s: ja
WLAN: 802.11n
Schnittstellen Peripherie: 3x USB (1x rechts, 2x links), 1x Expresscard (1x links, 54), 1x Kartenleser: (1x links, SD, MS/Pro, Xd), 1x USB/e-SATA (1x links)
Schnittstellen Video: 1x VGA (1x links), 1x HDMI (1x links), 1x Webcam

Schnittstellen Audio
Mikrofon: ja
Kopfhörer: ja
Line-In: nein
S/P-Dif out: ja

Und darauf hätte ich gerne nur Linux und am liebsten Ubuntu. Leider bin ich ein Anfänger auf dem Gebiet aber das heißt nicht dass ich mich nicht Stunden lang durch Foren etc. gelesen habe. Schlau bin ich daraus schon etwas geworden, aber leider bekomme ich kein Llinux auf mein Notebook installiert. Es wäre super wenn mir da jemand helfen könnte was für Linux am besten für mein Notebook wäre und wie ich es drauf bekomme.

Vielen Dank im Voraus für Tipps und entgegenkommen.
Gruß
Froggy

Benutzeravatar
Janka
Beiträge: 3581
Registriert: 11. Feb 2006 19:10

#2 Beitrag von Janka » 12. Apr 2009 13:00

Wähle die Linux-Distribution nach deinen persönlichen Vorlieben aus. Falls du eine bestimmte aktuelle Distribution nicht auf dem Gerät installieren kannst, werden andere sich sehr wahrscheinlich auch nicht ohne tritt in den Hintern dazu bewegen lassen. Das hängt damit zusammen, dass für grundlegende Dinge alle Distributionen dieselben Programme (den Linux-Kernel oder den Bootlader Grub z.B.) benutzen.

Wo genau hängt es denn?

Janka
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt /dev/null.
Ich mag die Schreie.

Antworten