Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
audio cd oder video geht nicht

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Multimedia
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
rincewind3
Gast





BeitragVerfasst am: 20. Mai 2009 19:02   Titel: audio cd oder video geht nicht

Hallo. Ich bin neu in der Linux-Welt. Ich versuche seit tage auf Mandriva audio CDs und DVDs
oder videoCDs zum laufen zu bringen, aber nichts klappt. Ich habe schon viele programme (xine, mplayer,totem, vlc) ausprobiert. nichts hat geklappt. Ich weis nicht was ich machen soll. Ich finde Mandriva echt gut. Nur das einzige was ich nicht machen kann sind audioCDs hören und videos gucken. Kann mir jemand helfen? würde mich sehr freuen. Danke.
 

hastifranki



Anmeldungsdatum: 06.05.2006
Beiträge: 252

BeitragVerfasst am: 20. Mai 2009 19:33   Titel:

Hallo,

für DVDs brauchst du das Paket libdvdcss. Mit Mandriva kenne ich mich aber nicht aus. Schau am besten mal hier:

http://www.pro-linux.de/berichte/mandriva2009.1.html

ftp://ftp5.gwdg.de/pub/linux/mandriva/mandriva-plf/mandrake/2009.1/free/release/binary/i586/

Viele Grüße
Frank
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

rincewind3
Gast





BeitragVerfasst am: 20. Mai 2009 20:42   Titel:

Hallo FRank,

danke für die schnelle antwort. beim installieren des Pakets bekomme ich eine fehlermeldung :

Folgendes Paket hat eine inkorrekte Signatur:
/home/oliver/tmp/libdvdcss-devel-1.2.10-1plf2009.0.i586-3.rpm: Falsche Signatur (NOT OK (no key): /home/oliver/tmp/libdvdcss-devel-1.2.10-1plf2009.0.i586-3.rpm: Header V3 DSA-Signatur: NOKEY, Schlüssel-ID caba22ae)

Ich hab keine Ahnung was das heist.

Mit xine laufen cd und dvd, aber es ruckelt sehr und nach ein paar sekunden sturtzt xine ab.

Lieben Gruß,
Olli
 

hastifranki



Anmeldungsdatum: 06.05.2006
Beiträge: 252

BeitragVerfasst am: 20. Mai 2009 21:16   Titel:

Hallo Olli,

eigentlich habe ich das Paket libdvdcss2 gemeint. Weiterhin bin ich von Mandriva 2009.1 ausgegangen. Du hast noch nicht geschrieben, welche Version du verwendest. Für Mandriva 2009.0 gibt es folgenden Link:

ftp://ftp5.gwdg.de/pub/linux/mandriva/mandriva-plf/mandrake/2009.0/free/release/binary/i586/

Viele Grüße
Frank
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Janka



Anmeldungsdatum: 11.02.2006
Beiträge: 3569

BeitragVerfasst am: 20. Mai 2009 22:11   Titel:

Wenn's einfach nur ruckelt, kann auch das Laufwerk im Eimer sein. Die Dinger stehen sich relativ schnell tot.

Janka
_________________
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt /dev/null.
Ich mag die Schreie.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

rincewind3
Gast





BeitragVerfasst am: 20. Mai 2009 22:34   Titel:

Hallo Frank.

Ich habe Mandriva 2009.1 Spring. Ich konnte das Packet installieren, aber es klappt immer noch nicht. Wenn ich eine DVD mit totem sehen will kommt nun folgende Meldung:

Das eingelegte Medium konnte nicht abgespielt werden.
You are not supposed to show G_IO_ERROR_FAILED_HANDLED in the UI


Hallo Janka,

Ich habe einen ziemlich neuen Laptop und ein fast neues externes DVD Laufwerk und mit beiden Laufwerken treten die gleichen Probleme auf. Ich glaube nicht das die Laufwerke kaputt sind. In Windows hab ich diese Probleme nicht ( will mich aber von LINUX überzeugen lassen).
Zusätzlich zu den Bildruckelern gibt es in xine auch audioaussetzer.

Wenn noch jemand einen Tipp für mich hätte wäre ich sehr dankbar.
Vielen dank an euch.

Olli.
 

Janka



Anmeldungsdatum: 11.02.2006
Beiträge: 3569

BeitragVerfasst am: 21. Mai 2009 1:05   Titel:

Probier das mal bitte mit Mplayer auf der Kommandozeile und poste hier die Meldungen.
Code:

$ mplayer dvd://1

Janka
_________________
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt /dev/null.
Ich mag die Schreie.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

rincewind3
Gast





BeitragVerfasst am: 21. Mai 2009 9:00   Titel:

Guten morgen Janka.

Erstmal vielen dank für deine Hilfe. Ich habe gerade den Rechner angemacht und nochmal ausprobiert ob nun vieleicht eine DVD ordentlich läuft und siehe da, es klappt.

Das Ausführen in der commandozeile hat auch geklappt. Danke.

Nur audioCDs und videoCDs laufen noch nicht. Gibt es dafür auch bestimmte Packete die man installieren muss??

Vielen dank nochmal.

Gruß,
Ollli
 

rincewind3
Gast





BeitragVerfasst am: 21. Mai 2009 9:26   Titel:

Jetzt geht DVD wieder nicht Crying or Very sad

Kommandozeile zeigt folgendes an :

[oliver@localhost ~]$ mplayer dvd://1
MPlayer SVN-1.rc2.23.r28791.2mdv2009.1-4.3.2 (C) 2000-2009 MPlayer Team
mplayer: could not connect to socket
mplayer: No such file or directory
Failed to open LIRC support. You will not be able to use your remote control.

Playing dvd://1.
libdvdread: Using libdvdcss version 1.2.10 for DVD access
There are 76 titles on this DVD.
There are 1 angles in this DVD title.

libdvdread: Attempting to retrieve all CSS keys
libdvdread: This can take a _long_ time, please be patient

libdvdread: Get key for /VIDEO_TS/VIDEO_TS.VOB at 0x00000247
libdvdread: Elapsed time 0
libdvdread: Get key for /VIDEO_TS/VTS_01_0.VOB at 0x000257ce
libdvdread: Elapsed time 0
libdvdread: Get key for /VIDEO_TS/VTS_01_1.VOB at 0x00025881
libdvdread: Elapsed time 0
libdvdread: Get key for /VIDEO_TS/VTS_02_0.VOB at 0x000263eb
libdvdread: Elapsed time 0
libdvdread: Get key for /VIDEO_TS/VTS_02_1.VOB at 0x00026581
libdvdread: Elapsed time 0
libdvdread: Get key for /VIDEO_TS/VTS_03_0.VOB at 0x00026730
libdvdread: Elapsed time 0
libdvdread: Get key for /VIDEO_TS/VTS_03_1.VOB at 0x000267e3
libdvdread: Elapsed time 0
libdvdread: Get key for /VIDEO_TS/VTS_04_0.VOB at 0x00071356
libdvdread: Elapsed time 0
libdvdread: Get key for /VIDEO_TS/VTS_04_1.VOB at 0x000714bc
libdvdread: Elapsed time 0
libdvdread: Get key for /VIDEO_TS/VTS_05_0.VOB at 0x000731e3
libdvdread: Elapsed time 0
libdvdread: Get key for /VIDEO_TS/VTS_05_1.VOB at 0x00073296
libdvdread: Elapsed time 0
libdvdread: Get key for /VIDEO_TS/VTS_06_0.VOB at 0x0007335a
libdvdread: Elapsed time 0
libdvdread: Get key for /VIDEO_TS/VTS_06_1.VOB at 0x0007340d
libdvdread: Elapsed time 0
libdvdread: Get key for /VIDEO_TS/VTS_07_0.VOB at 0x0007d66f
libdvdread: Elapsed time 0
libdvdread: Get key for /VIDEO_TS/VTS_07_1.VOB at 0x0007d722
libdvdread: Elapsed time 0
libdvdread: Get key for /VIDEO_TS/VTS_08_0.VOB at 0x0007d94b
libdvdread: Elapsed time 0
libdvdread: Get key for /VIDEO_TS/VTS_08_1.VOB at 0x0007d9fe
libdvdread: Elapsed time 0
libdvdread: Get key for /VIDEO_TS/VTS_09_0.VOB at 0x0007dc27
libdvdread: Elapsed time 0
libdvdread: Get key for /VIDEO_TS/VTS_09_1.VOB at 0x0007dcda
libdvdread: Elapsed time 0
libdvdread: Get key for /VIDEO_TS/VTS_10_0.VOB at 0x0007df04
libdvdread: Elapsed time 0
libdvdread: Get key for /VIDEO_TS/VTS_10_1.VOB at 0x0007dfb7
libdvdread: Elapsed time 0
libdvdread: Get key for /VIDEO_TS/VTS_11_0.VOB at 0x0007e07c
libdvdread: Elapsed time 0
libdvdread: Get key for /VIDEO_TS/VTS_11_1.VOB at 0x0007e1e2
libdvdread: Elapsed time 0
libdvdread: Get key for /VIDEO_TS/VTS_12_0.VOB at 0x0007e788
libdvdread: Elapsed time 0
libdvdread: Get key for /VIDEO_TS/VTS_12_1.VOB at 0x000a1a26
libdvdread: Elapsed time 0
libdvdread: Get key for /VIDEO_TS/VTS_13_0.VOB at 0x0027940c
libdvdread: Elapsed time 0
libdvdread: Get key for /VIDEO_TS/VTS_13_1.VOB at 0x002794bf
libdvdread: Elapsed time 0
libdvdread: Get key for /VIDEO_TS/VTS_14_0.VOB at 0x00279726
libdvdread: Elapsed time 0
libdvdread: Get key for /VIDEO_TS/VTS_14_1.VOB at 0x002797d9
libdvdread: Elapsed time 0
libdvdread: Get key for /VIDEO_TS/VTS_15_0.VOB at 0x0027b2ed
libdvdread: Elapsed time 0
libdvdread: Get key for /VIDEO_TS/VTS_15_1.VOB at 0x0027b3a0
libdvdread: Elapsed time 0
libdvdread: Get key for /VIDEO_TS/VTS_16_0.VOB at 0x0027d254
libdvdread: Elapsed time 0
libdvdread: Get key for /VIDEO_TS/VTS_16_1.VOB at 0x0027d307
libdvdread: Elapsed time 0
libdvdread: Get key for /VIDEO_TS/VTS_17_0.VOB at 0x0029554e
libdvdread: Elapsed time 0
libdvdread: Get key for /VIDEO_TS/VTS_17_1.VOB at 0x00295601
libdvdread: Elapsed time 0
libdvdread: Get key for /VIDEO_TS/VTS_18_0.VOB at 0x002c284d
libdvdread: Elapsed time 0
libdvdread: Get key for /VIDEO_TS/VTS_18_1.VOB at 0x002c2900
libdvdread: Elapsed time 0
libdvdread: Get key for /VIDEO_TS/VTS_19_0.VOB at 0x002dc040
libdvdread: Elapsed time 0
libdvdread: Get key for /VIDEO_TS/VTS_19_1.VOB at 0x002dc0f3
libdvdread: Elapsed time 0
libdvdread: Get key for /VIDEO_TS/VTS_20_0.VOB at 0x002e2e0e
libdvdread: Elapsed time 0
libdvdread: Get key for /VIDEO_TS/VTS_20_1.VOB at 0x002e2ec1
libdvdread: Elapsed time 0
libdvdread: Get key for /VIDEO_TS/VTS_21_0.VOB at 0x002ebc4f
libdvdread: Elapsed time 0
libdvdread: Get key for /VIDEO_TS/VTS_21_1.VOB at 0x002ebd02
libdvdread: Elapsed time 0
libdvdread: Get key for /VIDEO_TS/VTS_22_0.VOB at 0x002f3dc6
libdvdread: Elapsed time 0
libdvdread: Get key for /VIDEO_TS/VTS_22_1.VOB at 0x002f3e79
libdvdread: Elapsed time 0
libdvdread: Get key for /VIDEO_TS/VTS_23_0.VOB at 0x002f40a2
libdvdread: Elapsed time 0
libdvdread: Get key for /VIDEO_TS/VTS_23_1.VOB at 0x002f4155
libdvdread: Elapsed time 0
libdvdread: Get key for /VIDEO_TS/VTS_24_0.VOB at 0x002f4380
libdvdread: Elapsed time 0
libdvdread: Get key for /VIDEO_TS/VTS_24_1.VOB at 0x002f4433
libdvdread: Elapsed time 0
libdvdread: Found 24 VTS's
libdvdread: Elapsed time 0
audio stream: 0 format: ac3 (stereo) language: unknown aid: 128.
number of audio channels on disk: 1.
subtitle ( sid ): 0 language: unknown
number of subtitles on disk: 1
MPEG-PS file format detected.
VIDEO: MPEG2 720x576 (aspect 2) 25.000 fps 8000.0 kbps (1000.0 kbyte/s)
==========================================================================
Opening video decoder: [mpegpes] MPEG 1/2 Video passthrough
VDec: vo config request - 720 x 576 (preferred colorspace: Mpeg PES)
Could not find matching colorspace - retrying with -vf scale...
Opening video filter: [scale]
The selected video_out device is incompatible with this codec.
Try appending the scale filter to your filter list,
e.g. -vf spp,scale instead of -vf spp.
VDecoder init failed Sad
Opening video decoder: [ffmpeg] FFmpeg's libavcodec codec family
Unsupported PixelFormat -1
Selected video codec: [ffmpeg2] vfm: ffmpeg (FFmpeg MPEG-2)
==========================================================================
==========================================================================
Trying to force audio codec driver family libmad...
Opening audio decoder: [liba52] AC3 decoding with liba52
Using SSE optimized IMDCT transform
Using MMX optimized resampler
AUDIO: 48000 Hz, 2 ch, s16le, 192.0 kbit/12.50% (ratio: 24000->192000)
Selected audio codec: [a52] afm: liba52 (AC3-liba52)
==========================================================================
[pulse] working around probably broken pause functionality,
see http://www.pulseaudio.org/ticket/440
AO: [pulse] 48000Hz 2ch s16le (2 bytes per sample)
Starting playback...
VDec: vo config request - 720 x 576 (preferred colorspace: Planar YV12)
VDec: using Planar YV12 as output csp (no 0)
Movie-Aspect is 1.33:1 - prescaling to correct movie aspect.
VO: [xv] 720x576 => 768x576 Planar YV12 [zoom]
[mpeg2video @ 0x88aff40]ac-tex damaged at 14 4
[mpeg2video @ 0x88aff40]Warning MVs not available
[mpeg2video @ 0x88aff40]concealing 1440 DC, 1440 AC, 1440 MV errors
A: 0.3 V: 0.3 A-V: 0.004 ct: 0.001 3/ 3 ??% ??% ??,?% 0 0

Exiting... (End of file)
[oliver@localhost ~]$



Manchmal geht es und dann wieder nicht...
 

rincewind3
Gast





BeitragVerfasst am: 21. Mai 2009 9:55   Titel:

Auserdem können die Ordnerinhalte der cd/dvd Laufwerke nicht angezeigt werden.

Crying or Very sad
 

Janka



Anmeldungsdatum: 11.02.2006
Beiträge: 3569

BeitragVerfasst am: 21. Mai 2009 11:11   Titel:

Mal geht es, mal geht es nicht, spricht dafür, dass die Daten einfach nicht richtig gelesen werden können. Neben einer kaputten DVD/DVD-Laufwerk (hast du ausgeschlossen) würde ich da auf ein Problem mit der USB-Verbindung tippen, da ich diese Probleme schon oft hatte. Mach mal (als root)
Code:

# dmesg -c

Das sind die Kernelmeldungen bis zu dem aktuellen Punkt. Die bitte ignorieren. Jetzt in einer zweiten Konsole den Mplayer
Code:

$ mplayer dvd://1

So. Wenn's jetzt mal wieder *nicht* klappt, bitte die neuen Kernelmeldungen holen
Code:

# dmesg -c

Und *diese* hier posten.

Janka
_________________
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt /dev/null.
Ich mag die Schreie.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

rincewind3
Gast





BeitragVerfasst am: 21. Mai 2009 11:32   Titel:

Danke für deine Bemühungen.

es hat nicht geklappt:

[root@localhost oliver]# dmesg -c
Shorewall:net2fw:DROP:IN=ath0 OUT= MAC=00:21:63:85:ec:47:00:1f:3f:a4:0c:21:08:00:45:00:01:6c:9b:5a:00:00:40:11:f8:bf:c0:a8:b2:01:c0:a8:b2:14:07:6c:e7:46:01:58:25:a5:48:54:54:50:2f:31:2e:31:20:32:30:30:20:4f:4b:0d:0a:4c:4f:43:41:54:49:4f:4e:3a:20:68:74:74:70:3a:2f:2f:31:39:32:2e:31:36:38:2e:31:37:38:2e SRC=192.168.178.1 DST=192.168.178.20 LEN=364 TOS=0x00 PREC=0x00 TTL=64 ID=39770 PROTO=UDP SPT=1900 DPT=59206 LEN=344
Shorewall:net2fw:DROP:IN=ath0 OUT= MAC=00:21:63:85:ec:47:00:1f:3f:a4:0c:21:08:00:45:00:01:6c:9b:5b:00:00:40:11:f8:be:c0:a8:b2:01:c0:a8:b2:14:07:6c:c4:0e:01:58:48:dd:48:54:54:50:2f:31:2e:31:20:32:30:30:20:4f:4b:0d:0a:4c:4f:43:41:54:49:4f:4e:3a:20:68:74:74:70:3a:2f:2f:31:39:32:2e:31:36:38:2e:31:37:38:2e SRC=192.168.178.1 DST=192.168.178.20 LEN=364 TOS=0x00 PREC=0x00 TTL=64 ID=39771 PROTO=UDP SPT=1900 DPT=50190 LEN=344
[root@localhost oliver]#
 

hastifranki



Anmeldungsdatum: 06.05.2006
Beiträge: 252

BeitragVerfasst am: 21. Mai 2009 22:31   Titel:

Hallo Olli,

wie oben schon erwähnt, bin ich vielleicht nicht der richtige Ansprechpartner für Mandriva.

Laut folgendem Link kann man zusätzliche Paketquellen einbinden:

www.pro-linux.de/berichte/mandriva2009.1.html

Anschließend sollte man in der Paketverwaltung nach codec, video oder audio suchen können.

Vielleicht fehlen Pakte wie flac, libdv4, xvid, oder libtheora. Pakete mit devel im Namen sind nicht relevant. Möglicherweise musst du dir den obigen Link (besonders das Kapitel Paketverwaltung) nochmals in Ruhe durchlesen und die Links in diesem Kapitel anklicken.

Viele Grüße
Frank
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Janka



Anmeldungsdatum: 11.02.2006
Beiträge: 3569

BeitragVerfasst am: 22. Mai 2009 7:00   Titel:

Hmm, da erscheint zumindest nichts auffälliges. Hardware-Probleme können wir daher wohl fast ausschließen.

Janka
_________________
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt /dev/null.
Ich mag die Schreie.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

rincewind3
Gast





BeitragVerfasst am: 22. Mai 2009 9:29   Titel:

Hallo Frank, hallo Janka

vielen dank für eure Hilfe. Ich werde mir den Link mal genau anschauen.
Hoffentlich werde ich dort Antworten finden.

Viele Grüße,
Olli.
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Multimedia Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy