RAID1-Member abgeraucht, Fragen zum Austausch:

Software besorgen und anwenden
Antworten
Nachricht
Autor
Begbie(PW vergessen:)

RAID1-Member abgeraucht, Fragen zum Austausch:

#1 Beitrag von Begbie(PW vergessen:) » 22. Mai 2009 18:28

Hallo Leute,

ich habe heute leider feststellen müssen, dass an einem meiner Server eine Platte den Geist auf gegeben hat. cat /proc/mdstat zeigt:

Code: Alles auswählen

# cat /proc/mdstat
Personalities : [raid1]
md43 : active raid1 sdc1[0]
      1028096 blocks [2/1] [U_]
smrtctl hat die Diagnose bestätigt, sdd ist im Arsch. An sich erstmal kein Beinbruch, nur muss ich jetzt natürlich die defekte Platte tauschen, und habe dies noch nie gemacht :?

Mich würde nun interessieren, ob das Szenario das ich anwenden will so passt, oder nicht:
Defekte Platte aus dem RAID-Array nehmen:

Code: Alles auswählen

# mdadm /dev/md4 -r /dev/sdd1
Kiste runterfahren, Platte wechseln.
Kiste wieder starten
Partitionstabelle von sdc auf sdd "clonen":

Code: Alles auswählen

# dd if=/dev/sdc of=/dev/sdd count=1 bs=512
Partitionstabelle im Kernel neu einlesen:

Code: Alles auswählen

# sfdisk -R /dev/sdd
Die neue Platte dem Array hinzufügen:

Code: Alles auswählen

#mdadm /dev/md4 -a /dev/sdd1
Kann mir jemand sagen ob das so klappt?

Dann noch 2 Sachen:
1.) Ist doch richtig, dass die neue Platte größer sein kann, oder?
2.) Wie kann ich dem Array einen Spare hinzufügen?

Vielen Dank für Euere Unterstützung.

Gruß
Begbie
[/list]

Benutzeravatar
Janka
Beiträge: 3581
Registriert: 11. Feb 2006 19:10

Re: RAID1-Member abgeraucht, Fragen zum Austausch:

#2 Beitrag von Janka » 22. Mai 2009 21:47

Begbie(PW vergessen:) hat geschrieben: Kann mir jemand sagen ob das so klappt?
Genau so sollte das klappen.
Dann noch 2 Sachen:
1.) Ist doch richtig, dass die neue Platte größer sein kann, oder?
Du arbeitest doch eh mit gespiegelten *Partitionen*, nicht mit gespiegelten *Devices*. Da du die Partitonstabelle kopierst, sind beide Partitionen gleich groß. Den Rest der neuen, größeren Platte kannst du für nicht ganz so wichtige Daten benutzen, ohne Spiegelung halt.

2.) Wie kann ich dem Array einen Spare hinzufügen?

Code: Alles auswählen

# mdadm --grow /dev/md4 --spare-devices=1
Janka
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt /dev/null.
Ich mag die Schreie.

Begbie
Beiträge: 7
Registriert: 05. Jul 2004 8:58

#3 Beitrag von Begbie » 23. Mai 2009 15:48

Danke Janka,

für die Bestätigung. Es hat geklappt.

Gruß
Begbie
90% aller Fehler haben ihre Ursache 60cm vor dem Bildschirm. :D:D

Antworten