Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Extensions für OpenOffice

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
stimzuk
Gast





BeitragVerfasst am: 23. Mai 2009 17:24   Titel: Extensions für OpenOffice

Hallo, ich habe mir einige Extensions für OO heruntergeladen. Wenn ich in OO in den Extension Manager gehe sind alle Extensions die ich geladen habe zwar fein säuberlich aufgelistet, aber die Buttons "Deaktivieren" und "Entfernen" sind beide ausgegraut. Das ist bei allen Linux Benutzern so. Nur wenn ich unter root einsteige sind dies beiden Buttons aktiv.
Wieso sind diese Buttons für normale User ausgegraut? Kann mir da jemand helfen?
 

Janka



Anmeldungsdatum: 11.02.2006
Beiträge: 3569

BeitragVerfasst am: 23. Mai 2009 20:44   Titel:

Wie hast du die Erweiterungen installiert? Nur auf diesem Weg sind sie auch ordentlich zu deinstallieren.

Janka
_________________
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt /dev/null.
Ich mag die Schreie.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

hjb
Pro-Linux


Anmeldungsdatum: 15.08.1999
Beiträge: 3236
Wohnort: Bruchsal

BeitragVerfasst am: 24. Mai 2009 11:19   Titel:

Hi!

Müsste ein normaler Benutzer nicht in der Lage sein, eigene Erweiterungen zu installieren, wie z.B. bei Firefox?

Grüße,
hjb
_________________
Pro-Linux - warum durch Fenster steigen, wenn es eine Tür gibt?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

PDA
Gast





BeitragVerfasst am: 24. Mai 2009 13:02   Titel:

Die Extensions die als nicht-root Benutzer installiert werden sind auch nur von diesem benutzbar und können von diesem auch wieder deinstalliert werden (/home Verzeichnis).
Die anderen die von root installiert werden, sind von jedem benutzbar und nennen sich in dem Zusammenhang 'shared-Extensions' (Odner "share").
Die kann man natürlich nur als 'root' deinstallieren, weil die in das Programmverzeichnis geschrieben werden (keine Schreibrechte).

Extension Manager - Hilfe aufrufen.
 

stimzuk
Gast





BeitragVerfasst am: 29. Mai 2009 20:45   Titel:

Hallo und danke. EIne Frage habe ich noch denn auch aus der ExtensionManager-> Hilfe bin ich nicht eindeutig schlau geworden.
Wenn die Extensions bei den normalen Benutzern zwar angezeigt aber ausgegraut sind bedeutet das dann die sind für den normal Benutzer auch verwendbar?
 

PDA
Gast





BeitragVerfasst am: 31. Mai 2009 10:30   Titel:

OpenOffice.org Hilfe hat folgendes geschrieben::
Mit Root- bzw. Administrator-Rechten sehen Sie einen Dialog, in dem Sie Extension "Für alle Benutzer" oder "Nur für mich" installieren können. Benutzer mit normalen Rechten können Extensions nur für die eigene Verwendung installieren, entfernen oder anpassen.
1.Sie können mit Root- bzw. Administrator-Rechten eine Extension als gemeinsam genutzte Extension installieren, die für alle Benutzer verfügbar ist. Nach Auswahl einer Extension öffnet sich ein Dialog und fragt, ob diese für den aktuellen oder für alle Benutzer installiert werden soll.
2.Ein Benutzer ohne Root-Rechte kann eine Extension nur für die eigene Verwendung installieren. Dann handelt es sich um eine Benutzer-Extension.
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy