RHEL / CentOS Software installieren

Software besorgen und anwenden
Antworten
Nachricht
Autor
Ormutz

RHEL / CentOS Software installieren

#1 Beitrag von Ormutz » 15. Jul 2009 15:24

Hallo,

ich habe ein RHEL, bzw. CentOS5 minimal installiert und möchte nun Pakete von der CD Rom nach installieren. Es gibt ja nun kein vergleichbares Programm wie yast und Pakete per rpm -i zu installieren, ist wegen der Abhängigkeiten nicht wirklich realistisch.

Der Rechner hat keinen Internetzugang, daher fällt yum auch aus. Was tun, fragte Zeus?

Benutzeravatar
hjb
Pro-Linux
Beiträge: 3252
Registriert: 15. Aug 1999 16:59
Wohnort: Bruchsal
Kontaktdaten:

#2 Beitrag von hjb » 16. Jul 2009 10:11

Hi!

Da gibt es ein Programm, mit dem die Repositorien (Paketquelle) verwaltet werden. Alles außer CD abschalten, und die Sache ist geritzt.

Grüße,
hjb
Pro-Linux - warum durch Fenster steigen, wenn es eine Tür gibt?

Ormutz

#3 Beitrag von Ormutz » 16. Jul 2009 14:59

Jetzt wäre noch spannen zu wissen, wie dieses Programm heißt. Mir ist nicht bekannt, das RHEL so etwas bietet, klingt mehr nach einer pauschalen Übertragung des Weges von anderen Distributionen.

Lasse mich aber gerne eines Beseren belehren.

Benutzeravatar
hjb
Pro-Linux
Beiträge: 3252
Registriert: 15. Aug 1999 16:59
Wohnort: Bruchsal
Kontaktdaten:

#4 Beitrag von hjb » 18. Jul 2009 10:51

Hi!

Ertappt ;-) Unter Fedora gibt es das aber und ist im Menü unter "Paketquellen" oder so zu finden.

Wenn du das nicht findest, dann bleibt immer noch die Möglichkeit, die Repos unter /etc/yum.repos.d von Hand zu aktivieren oder deaktivieren.

Grüße,
hjb
Pro-Linux - warum durch Fenster steigen, wenn es eine Tür gibt?

Antworten