Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Gentoo - Installtion ebuild-Paket

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
gentoorootanfänger
Gast





BeitragVerfasst am: 22. Sep 2009 9:32   Titel: Gentoo - Installtion ebuild-Paket

Hallo Leute,

habe leider keine Ahnung von Gentoo.

Ich möchte aber ein Paket installieren. Dieses hat die Endung ebuild.
Mit welchem Befehl/Methode spiele ich dieses ein?

Danke im Voraus Wink

Viele Grüße
gentoorootanfänger
 

Lateralus
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 05.05.2004
Beiträge: 1238

BeitragVerfasst am: 23. Sep 2009 16:54   Titel:

Gar nicht. So läuft das bei Gentoo nicht (jedenfalls ist es nicht so gedacht).

Du hast den Portage tree. Falls der ebuild im Tree ist, dann kannst du einfach
Code:
emerge <category>/<name>


ohne ".ebuild" das Programm installieren. Falls der ebuild nicht im Portage Tree liegt, musst du einen Overlay erstellen und in /etc/make.conf hinzufügen:

Code:
mkdir -p /usr/local/portage/<category>/<name>
cp <name-version>.ebuild /usr/local/portage/<category>/<name>/<name-version>.ebuild
echo 'PORTAGE_OVERLAY="/usr/local/portage"' >> /etc/make.conf
emerge <category>/<name>


Allerdings müssen auch alle Prüfsummen vorliegen.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

gentoorootanfänger
Gast





BeitragVerfasst am: 23. Sep 2009 21:38   Titel: ebuild

Hmmm, ups, Danke,

dann kann ich das Tool nach
http://device-image.de/index_de.htm
durch den folgenden Syntax
Code:
mkdir -p /usr/local/portage/utility/zsplit
cp zsplit-1.2.0.ebuild /usr/local/portage/utility/zsplit/zsplit-1.2.0.ebuild
echo 'PORTAGE_OVERLAY="/usr/local/portage"' >> /etc/make.conf
emerge utility/zsplit-1.2.0

in die SystemrecueCD installieren?

Ist der Name für <catagory> frei wählbar?

Gruß
gentoorootanfänger
 

Lateralus
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 05.05.2004
Beiträge: 1238

BeitragVerfasst am: 24. Sep 2009 7:41   Titel:

Hallo

"sys-block" scheint eine passende Kategorie zu sein, aber rein praktisch _kann_ man natürlich jede beliebige wählen.

Danach musst du, wie gesagt noch die Prüfsummen erstellen:

Code:
ebuild /usr/local/portage/sys-block/zsplit/zsplit-1.2.0.ebuild digest
ebuild /usr/local/portage/sys-block/zsplit/zsplit-1.2.0.ebuild manifest


Ob das alles auf der SystemRescueCD auch funktioniert, weiß ich nicht, sollte aber.

Ich habe mal in den ebuild reingeschaut. Er ist als unstable markiert, dass heißt du musst ihn zuerst mit

Code:
echo 'sys-block/zsplit ~x86' >> /etc/portage/package.keywords


"freischalten", um ihn dann mit

Code:
emerge sys-block/zsplit


zu installieren.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy