Samba PDC 3.0.14a und Windows 7

Antworten
Nachricht
Autor
nilpferd
Beiträge: 1
Registriert: 22. Sep 2009 12:57

Samba PDC 3.0.14a und Windows 7

#1 Beitrag von nilpferd » 22. Sep 2009 13:06

Hallo pro-linux forum user,

ich mache zurzeit eine Ausbildung zum Fachinformatiker und soll zurzeit einen windows 7 rechner in die Workgroup domain einbinden.

Als PDC läuft ein Samba ( Ver. 3.0.14a ) auf einen Debian Sarge. Bisher lief der Samba wunderbar. Wir hatten kein problem windows 2000 und windows XP rechner einzubinden. Windows Vista haben wir komplett bei Seite gelassen, da wir das nicht wollten.

"Wir" sind eine Berufsschule und haben deswegen viele Accounts und ich will nicht den ganzen Samba server in die Fritten hauen ;).

Nun habe ich schon bei den kurz tipps die 2 Reg. einträge gefunden, aber trozdem kann der Win 7 rechner nicht in die Domäne eingebunden werden.

Fehlermeldung - " .. die Domäne nicht vorhanden, oder es konnte keine verbindung hergestellt werden .. "

Das Win 7 System, ist das frische aus der MSDNAA, also kein RC!

Ist die Samba version einfach zu alt oder liegt es am Windows 7 rechner?

mfg

Nilpferd

Antworten