Notebook als MP3-Player

Antworten
Nachricht
Autor
Steff

Notebook als MP3-Player

#1 Beitrag von Steff » 23. Sep 2009 11:55

Moin zusammen,

ich habe ein Notebook mit einem 1 Ghz-Prozessor und 512 MB Arbeitsspeicher geschenkt bekommen.
Ich möchte das Gerät ausschließlich (!) als Musikplayer für MP3-Dateien verwenden.
Könnt Ihr mir dafür eine geeignete Distribution empfehlen?

Gruß

Steff

Benutzeravatar
Janka
Beiträge: 3581
Registriert: 11. Feb 2006 19:10

#2 Beitrag von Janka » 23. Sep 2009 18:28

Willst du die Distribution auf der Festplatte des Rechners installieren? Dann eignet sich jede aktuelle Distribution. 512MB RAM reichen für einen Musikplayer völlig aus. Installiere aber nicht "alles" sondern nur die Pakete die bu brauchst. Insbesondere Desktopsuche brauchst du vermutlich nicht, und gerade die macht den Rechner gerade am Anfang sehr lahm, weil da erstmal stundenlang der Index erzeugt werden muss.

Wenn du nicht installieren willst, kannst du z.B. Amarok live oder eMovix nehmen, da kannst du die Musik gleich mit auf die CD/DVD packen. In einen beliebigen Rechner einlegen und schon wird der zum MP3 oder Videoplayer...

http://amarok.kde.org/wiki/De:AmaroK_Live_Remastering

Janka
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt /dev/null.
Ich mag die Schreie.

Antworten