Druckerproblem

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
rudifaxe
Beiträge: 70
Registriert: 16. Jul 2005 15:09
Wohnort: Winningen/Mosel

Druckerproblem

#1 Beitrag von rudifaxe » 04. Dez 2009 16:26

Hallo.
Unter SuSE 11.2 muss ich ständig den korrekt erkannten Drucker (Epson) unter Yast neu aktivieren. Solange ich den PC nicht erneut starte, bleibt alles beim Alten. Nach dem nächsten Neustart beginnt das Spielchen allerdings von vorn. Yast starten --> Hardware --> Drucker --> aktivieren. Das nervt!!
Warum behält Yast diese Einstellung nich bei? Wo könnte ich das evtl. manuell eintragen?
Danke für die Hilfe.

Fax
:?

Benutzeravatar
Janka
Beiträge: 3576
Registriert: 11. Feb 2006 19:10

#2 Beitrag von Janka » 04. Dez 2009 21:05

Solche Probleme hatte ich auch schonmal. Lösch mal die gesamte Druckerkonfiguration in YaST, speichere und Verlasse YaST, dann den Drucker sauber neu konfigurieren.

Janka
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt /dev/null.
Ich mag die Schreie.

Benutzeravatar
rudifaxe
Beiträge: 70
Registriert: 16. Jul 2005 15:09
Wohnort: Winningen/Mosel

#3 Beitrag von rudifaxe » 06. Dez 2009 15:36

Na da hätte ich auch selbst drauf kommen können. Aber na ja, das Alter :P
Jetzt klappt es. Danke.

Fax
:D

Antworten