raid md0 nicht gefunden

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
frank rudolph
Beiträge: 146
Registriert: 13. Apr 2004 12:18
Wohnort: Giessen
Kontaktdaten:

raid md0 nicht gefunden

#1 Beitrag von frank rudolph » 22. Jan 2010 20:10

Hallo
Ich habe unter opensuse 10 irgendwann ein Raid (stripe set) erstellt und später ausgebaut
und abgelegt.
Mittlerweile benutze ich opensuse 11 und wollte heute ein paar Dateien von den abgelegten raid holen.
Platten angeschlossen aber md0 war nicht zu finden. (Die Platten sind aber alle da)
Yast gestartet und die Platten angeschaut.
Bie den Platten die zum Raid gehören steht das richtige Kennzeichen (oxfd) und auch linux Raid als Typ - aber da wo normalerweise Used By Raid /dev/md0 steht - steht nichts.
Wie bringe ich dem System wieder bei was das raid für ein Device ist (/dev/md0)
Ich habe mehrere Raids abgelegt aber bei keinem funktioniert es .....
Kann mir da jemand helfen? Wie kann ich da vorgehen?

mfg frank

Benutzeravatar
frank rudolph
Beiträge: 146
Registriert: 13. Apr 2004 12:18
Wohnort: Giessen
Kontaktdaten:

habs gefunden

#2 Beitrag von frank rudolph » 22. Jan 2010 20:41

Sorry ... ich hätte länger suchen sollen .... mit

Code: Alles auswählen

mdadm -A /dev/md0 /dev/hda1 /dev/hdb1 /dev/hdc1
wurde das Raid gestartet und dann konnt ich es mounten.

mfg
Frank

Antworten