Openoffice - Addiere abhängig von Bedingenungen

Antworten
Nachricht
Autor
walther

Openoffice - Addiere abhängig von Bedingenungen

#1 Beitrag von walther » 03. Aug 2010 10:58

Hallo Leute,

in einer Stundenerfassungs-Tabelle wird der Beginn und die Endezeit durch einfache Subtraktion erfasst.
Die ist ein festes Formular, ich kann da keine Spalten hinzufügen. Aber die Formel kann geändert werden und auch auf einem Kommentar-Tab können Werte eingetragen werden.

Die originale Formel lautet:

Code: Alles auswählen

=WENN&#40;UND&#40;E32<>"";F32<>""&#41;;F32-E32;""&#41;
Die Syntax von OO.org ist mir zwar etwas unverständlich (,"), aber dies verstehe ich noch:
Endezeit (F32) bis Angangszeit (E32) ergibt Stunden, wenn die Felder ausgefüllt sind (!=0).

Es soll aber die Pause aus den Stunden herausgerechnet werden. Bei normaler Arbeitszeit ist das kein Problem:
In dem Kommentar-TAB des Dokumentes "Erläuterungen" schreibe ich 00:30 in das Feld B40:

Code: Alles auswählen

 =WENN&#40;UND&#40;E32<>"";F32<>""&#41;;F32-E32-$Erläuterungen.B40;""&#41;
Nun ist es aber so, das ich für 9 Stunden Arbeitszeit 45 min Pause einrechnen muß.
Wie sieht die Formel dann aus, um vielleicht bei F32-E32 >= 9 Std. den Wert von B41 abzuziehen? Oder gar eine ganz andere Lösung?

Besten Dank für alles Kopfzerbrechen...

Gruß
walter

walther

Nachtrag

#2 Beitrag von walther » 03. Aug 2010 12:28

So,....

ich habe das Feld Erläuterungen.B45 mit 9:00 Stunden gefüllt.
Erläuterungen.B41 sind 0:30 und Erläuterungen.B42 sind 0:45 min.
Lege ich die Bedingungen einzeln in das Zielfeld, so funktioniert es.

Code: Alles auswählen

=WENN&#40;UND&#40;E34<>"";F34<>"";F34-E34<$Erläuterungen.B45&#41;;F34-E34-$Erläuterungen.B41;""&#41;

=WENN&#40;UND&#40;E34<>"";F34<>"";F34-E34>$Erläuterungen.B45&#41;;F34-E34-$Erläuterungen.B42;""&#41;
Wie aber verknüpfe ich dises Bedingung?

Benutzeravatar
Janka
Beiträge: 3581
Registriert: 11. Feb 2006 19:10

#3 Beitrag von Janka » 03. Aug 2010 12:32

Du musst einfach in das Wenn() noch ein Wenn() reinschachteln.

Code: Alles auswählen

=WENN&#40;UND&#40;E32<>"";F32<>""&#41;;WENN&#40;&#40;F32-E32&#41;<$Erläuterungen.B45;F32-E32-$Erläuterungen.B41;F32-E32-$Erläuterungen.B42&#41;;""&#41;
Und wichtig: "Größer als" ist nicht das Gegenteil von "kleiner als". Das Gegenteil von "kleiner als" ist "größer oder gleich".

Janka
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt /dev/null.
Ich mag die Schreie.

walther

hmmm

#4 Beitrag von walther » 03. Aug 2010 13:08

Danke, war erstmal ein Schritt nach vorn.

Es erscheint keine Fehlermeldung mehr... aber immer 6:45, egal welche Werte ich einsetze :(

walther

ok

#5 Beitrag von walther » 03. Aug 2010 13:19

ziehe alles zurück... war in falscher zeile..besten dank ;)

Antworten