Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
time-out in iptables ?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
vitronix
Gast





BeitragVerfasst am: 01. Nov 2010 13:18   Titel: time-out in iptables ?

Ich habe NAT Regel aufgestellt was Pakete von Centos DSL router von ppp0 auf interne PC weiterleitet z.b Port 5060 für SIP. Es funktioniert auch soweit.

iptables -A PREROUTING -p udp -m udp -m state -i ppp0 --dport 5060 --state NEW,ESTABLISHED,RELATED -j DNAT --to-destination 192.168.2.101:5060

Ich habe gemerkt wenn DSL neugestartet ist ( oder neue IP bekommt) dann funzt iptables nicht mehr, daher starte ich immer iptables neu (service iptables restart) wenn ppp0 up ist.

Aber die Weiterleitung funktioniert manchmal doch nicht, wann genau weiss ich nicht. Wenn ich fw neu starte dann geht die Weiterleitung wieder.

Es gibt ein Wert in /proc/sys/net/ipv4/tcp_keepalive_time 7200, ist dieser auch für UDP gedacht ? Oder gibt es doch ein Timeout für UDP Pakete ?
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy