debian: apt-get über https?

Antworten
Nachricht
Autor
Itch

debian: apt-get über https?

#1 Beitrag von Itch » 19. Nov 2010 19:02

Hallo,

kann ich apt irgendwie dazu zwingen, seine updates nur über https zu holen? Genauer geht es um das Holen der Pakete, denn unser contentscanner mag z.B. das openjdk nicht, mit https könnte er da aber nicht reinschauen.

Problem, ich habe so auch keine https Spiegel gefunden, aber vielleicht kennt ja jemand welche, die auch per verschlüsseltem http zu erreichen sind.

Weiter gehe ich davon aus, das die Umgebunsvariable http_proxy auch für https und ftp gilt, wenn nicht explizit angegeben?

Benutzeravatar
hjb
Pro-Linux
Beiträge: 3252
Registriert: 15. Aug 1999 16:59
Wohnort: Bruchsal
Kontaktdaten:

#2 Beitrag von hjb » 21. Nov 2010 11:20

Hi!

https müsste gehen, wenn man es in /etc/apt/sources.list entsprechend einträgt.

Ob es https-Server gibt, weiß ich nicht. Einfach die Liste der Spiegelserver auf debian.org durchprobieren und http durch https ersetzen.

http_proxy gilt global sicher nicht für https. Vielleicht machen es einzelne Anwendungen so, aber für den konkreten Fall muss man es testen.

Grüße,
hjb
Pro-Linux - warum durch Fenster steigen, wenn es eine Tür gibt?

Antworten