Bash - Dateien mit Leerzeichen im Namen scripten

Antworten
Nachricht
Autor
ups

Bash - Dateien mit Leerzeichen im Namen scripten

#1 Beitrag von ups » 12. Jan 2011 20:38

Hallo Leute,

gibt es eine Möglichkeit, in einem Script Dateien anzusprechen, welche einen Leerzeichen im Namen haben?

Gruß ups

Benutzeravatar
Janka
Beiträge: 3581
Registriert: 11. Feb 2006 19:10

#2 Beitrag von Janka » 13. Jan 2011 11:27

Doppelte Häkchen um die Namen, bzw. die Ersetzungen.

Code: Alles auswählen

touch "$BLA"
Janka
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt /dev/null.
Ich mag die Schreie.

ups

danke

#3 Beitrag von ups » 13. Jan 2011 15:18

Ja danke ;)

Antworten