KDE Kontrollleite verstellt

Software besorgen und anwenden
Antworten
Nachricht
Autor
stimzuk
Beiträge: 59
Registriert: 26. Nov 2009 4:01

KDE Kontrollleite verstellt

#1 Beitrag von stimzuk » 29. Jan 2011 10:28

Hallo, kann mir bitte jemand bei den EInstellungen der KDE-Kontrolleiste in SUSE helfen? Ich verwende KDE 4.4.4 unter SUSE 11.3.
Irgendwie habe ich mich in der KDE-Kontrolleiste mit der rechten Maustaste verklickt und jetzt habe ich alle Icons/Symbole linksbündig wodurch ich die offenen Programme in der Kontrolleiste nicht mehr sehe.
Wie kriege ich den Ursprungszustand wieder her? Dh 1:ganz links KDE-Menü, Dolphin, Arbetisflächensymbole. 2: ganz rechts Ausschalten, Bildschirm sperren, Uhrzeit, Lautsprecher und 3: in der MItte der Kontrolleiste die offenen Programme?

Benutzeravatar
Janka
Beiträge: 3575
Registriert: 11. Feb 2006 19:10

#2 Beitrag von Janka » 29. Jan 2011 11:24

Rechte Maustaste auf die Kontrolleiste->Einstellungen für Kontrolleiste->Kontrolleisten-Einstellungen. Wenn du nun die Maus auf die Kontrolleiste schiebst, siehst du ein Verstellkreuz, mit dem du die Elemente bewegen kannst. Und damit dir sowas nicht wieder passiert, kannst du die Kontrolleiste danach ja ebenfalls dort "sperren".

Janka
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt /dev/null.
Ich mag die Schreie.

stimzuk
Beiträge: 59
Registriert: 26. Nov 2009 4:01

#3 Beitrag von stimzuk » 29. Jan 2011 13:13

Hallo Janka, danke für den Tip. Ich kann aber die Elemente nicht verschieben, die rutschen immer an die alte Stelle zurück. Ist die Kontrolleiste vielleicht schon gesperrt und wo kann ich die Spree der Kontrollleiste aufheben? Tut mir leid das ich so blöd frage aber ich habe nix gefunden wo man die Kontrollleiste sperren/entsperren kann?

stimzuk-1

#4 Beitrag von stimzuk-1 » 29. Jan 2011 21:21

Hallo, ich hab's doch geschafft. Das Miniprogramm Fensterleister war irgendwie weg.

Antworten