Wem soll ich vertrauen?

Antworten
Nachricht
Autor
xanvader

Wem soll ich vertrauen?

#1 Beitrag von xanvader » 10. Mai 2011 16:34

Kann mir vllt. jmd. das erklaeren:
Ich habe mich hier umgeschaut:
* http://www.pro-linux.de/cgi-bin/DBApp/c ... .12547.100
Natuerlich wollte ich mir das anschauen und habe den passenden Link dort getaetigt:
* http://www.pro-linux.de/cgi-bin/DBApp/jump.cgi?ID=12547
Sofort meldet mir WOT (http://www.mywot.com/) "Diese Seite hat einen Schlechten Ruf", siehe dann zur Anfrage warum das so ist:
* http://www.mywot.com/en/scorecard/abuse.zoy.org
Jetzt frage ich mich wem ich da vertrauen soll?

Benutzeravatar
hjb
Pro-Linux
Beiträge: 3244
Registriert: 15. Aug 1999 16:59
Wohnort: Bruchsal
Kontaktdaten:

#2 Beitrag von hjb » 11. Mai 2011 10:20

Hi!

Das Spiel Abuse gibt es schon seit Ewigkeiten. Die Domain vermutlich auch.

Auf Sachen wie WOT kann man komplett scheißen. Gesunder Menschenverstand schlägt das um Längen.

Grüße,
hjb
Pro-Linux - warum durch Fenster steigen, wenn es eine Tür gibt?

xanvader

#3 Beitrag von xanvader » 14. Mai 2011 10:34

hjb hat geschrieben:Auf Sachen wie WOT kann man komplett scheißen.
Hallo hjb, du bist ja sehr unverblümt in deiner Aussage .. :oops:
Gesunder Menschenverstand schlägt das um Längen.
Okay, der ist aber nicht immer, gerade zu frueher oder spaeter Stunde, hellwach. Darum lobe ich so eine Einrichtung, die mir ja nicht vorschreibt was ich zu tun habe aber mir sagen kann: "Sei vorsichtig und informiere Dich ueber das was du da tust". Das habe ich dann hiermit auch getan, danke dir fuer deine Einschaetzung.

komsomolze
Beiträge: 430
Registriert: 03. Mär 2006 23:16

#4 Beitrag von komsomolze » 15. Mai 2011 10:44

Page maintained by Sam Hocevar.
http://en.wikipedia.org/wiki/Sam_Hocevar:
Hocevar is best known for his contributions to the Debian and VideoLAN projects.
mfg komsomolze

Benutzeravatar
hjb
Pro-Linux
Beiträge: 3244
Registriert: 15. Aug 1999 16:59
Wohnort: Bruchsal
Kontaktdaten:

#5 Beitrag von hjb » 16. Mai 2011 10:34

Hi!

Prinzipiell weiß man bei solchen Diensten erst mal nicht, was deren Ziele sind, ob sie sich mit meinen Ansichten decken, wie sie zu ihrer Bewertung kommen usw.

Wenn die Bewertung automatisiert gewonnen wird, ist zudem von einer höheren Fehlerquote auszugehen.

Wenn das Ding nur dazu dient, zu warnen, dann gut, von mir aus. Etwas Vorsicht schadet ja nie.

Grüße,
hjb
Pro-Linux - warum durch Fenster steigen, wenn es eine Tür gibt?

Antworten