Werbung auf Pro-linux

Feedback, Anregungen und Diskussion über Pro-Linux
Antworten
Nachricht
Autor
henner
Beiträge: 5
Registriert: 08. Jan 2008 12:28

Werbung auf Pro-linux

#1 Beitrag von henner » 14. Jun 2011 7:50

Hallo an alle!

Ich muss mich gerade mal aufregen was auf der Pro-linux Homepage für Werbung läuft!

Ich rege mich schon seit längerem darüber auf das autodesk (und andre CAD Programme) nicht für Linux zur Verfügung stehen, aber das jetzt Werbung auf Pro-linux für autodesk läuft, das ist die Höhe.

ich meine das man da ein bisschen darauf achten sollte welche Werbung man auf seiner Homepage zulässt, es muss ja nicht direkte Linux Software sein aber wenigstens sollte man offen Linux-feindliche Anbieter vermeiden!

Danke an alle die mir zuhören, aber das musste mal raus!

MFG

Henner

Benutzeravatar
logout
Beiträge: 65
Registriert: 29. Jan 2011 0:16

#2 Beitrag von logout » 14. Jun 2011 11:59

Wieso? :roll:
Ist doch von Autodesk ein Schritt in die richtige Richtung, wenn sie Pro-Linux finanziell unterstützen.
Hmm,wo ist eigentlich die Any-Key Taste?

Benutzeravatar
Janka
Beiträge: 3581
Registriert: 11. Feb 2006 19:10

#3 Beitrag von Janka » 14. Jun 2011 12:43

Normalerweise hat man auf die in den Bannern laufende Werbung als Webseite-Betreiber wenig bis gar keinen Einfluss. Genauso hat der Werbede wenig Einfluss, auf welchen Webseiten seine Werbung genau läuft. Wenn die Agentur "Linux" als Sparte anbietet ist das schon viel. Ich denke aber, Autodesk hat einfach nur die Sparte "Computer" gebucht, und da ist pro-linux.de ja ein Treffer.

Janka
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt /dev/null.
Ich mag die Schreie.

henner
Beiträge: 5
Registriert: 08. Jan 2008 12:28

#4 Beitrag von henner » 14. Jun 2011 14:57

OK, so kan man das auch sehen, das autodesk Linux unterstützt, und im endeffekt muss das Geld ja irgendwo herkommen!
und das der Betreiber keinen Einfluss auf die Werbung hat, wusste ich nicht!

Aber es hat mich total aufgeregt als ich die Werbung gesehen habe! Weil ich seit Jahren hier an der Uni darum kämpfe das Linux auch akzeptiert wird!

Benutzeravatar
Janka
Beiträge: 3581
Registriert: 11. Feb 2006 19:10

#5 Beitrag von Janka » 14. Jun 2011 18:14

Benutze einen Werbefilter, dann siehst du die Werbung nicht und diesbezügliche Aufregung bleibt dir ebenfalls erspart.

Janka
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt /dev/null.
Ich mag die Schreie.

Benutzeravatar
hjb
Pro-Linux
Beiträge: 3252
Registriert: 15. Aug 1999 16:59
Wohnort: Bruchsal
Kontaktdaten:

#6 Beitrag von hjb » 15. Jun 2011 11:11

Hi!

Im Prinzip könnten wir zwar Autodesk ausschließen, so wie wir es mit Microsoft machen, aber was ändert es letztlich? Es ist ziemlich gleichgültig, auf welcher Seite die Werbung erscheint.

Man kann auch einfach die Ironie genießen, dass eine Firma, die Linux nicht unterstützt, letztlich eine Webseite unterstützt, die für Linux eintritt. Wenn auch nur indirekt.

Grüße,
hjb
Pro-Linux - warum durch Fenster steigen, wenn es eine Tür gibt?

Benutzeravatar
hastifranki
Beiträge: 259
Registriert: 06. Mai 2006 19:58

#7 Beitrag von hastifranki » 23. Jun 2011 20:33

Hi,

ich sitze gerade in der Nähe von Grenoble (Frankreich) bei einem Glas Rotwein. Die Werbebanner unter Prolinux (Forum) erscheinen jetzt in französisch.

Ich hätte gern mal einen Tipp, wie man die Werbebanner auf der eigenen Internetseite einbinden kann.

Viele Urlaubsgrüße
Frank

Benutzeravatar
hjb
Pro-Linux
Beiträge: 3252
Registriert: 15. Aug 1999 16:59
Wohnort: Bruchsal
Kontaktdaten:

#8 Beitrag von hjb » 23. Jun 2011 20:56

Hi!

Wohl eher gar nicht. Dazu braucht man einen Vertrag mit einer Agentur, und die nehmen nur Seiten, die genug Traffic haben.

Wenn es dir nur um die Software geht, die man dafür benötigt: OpenX

Grüße,
hjb
Pro-Linux - warum durch Fenster steigen, wenn es eine Tür gibt?

Antworten